Do, 20. September 2018

Spätes Babyglück

28.05.2018 11:36

Brigitte Nielsen: Schwanger mit 54!

Was für eine Neuigkeit! Brigitte Nielsen wird mit 54 Jahren noch einmal Mama. Das verriet das Model seinen Fans jetzt höchstpersönlich auf Instagram: Dort teilte die Dänin ein Foto, das sie mit XXL-Babykugel zeigt.

„Die Familie wird größer“, schreibt Brigitte Nielsen zu dem Foto, für das sie in einem weißen Kleid mit XXL-Babykugel auf einer Rattancouch posiert. Für die 54-jährige Schauspielerin ist damit ein Herzenswunsch in Erfüllung gegangen. Denn erst im vergangenen Jahr verriet sie im Interview mit der „Bunte“, dass sie sich nichts mehr als noch einmal Nachwuchs wünscht. „Aber wir müssen realistisch bleiben. Momentan klappt es leider nicht und wir wollen noch keine medizinische Hilfe in Anspruch nehmen“, so Nielsen damals.

Für die Dänin ist es bereits das fünfte Kind - allerdings das erste gemeinsam mit ihrem Ehemann Mattia Dessi. Ob es nach vier Buben dieses Mal endlich ein Mädchen wird, verriet die Blondine noch nicht.

Nielsens Fans sind nach den Baby-News fast genauso aus dem Häuschen wie das Model selbst. Auf Instagram überhäufen sie die werdende Mama mit Glückwünschen. „Ich gratuliere dir und wünsche dir alles Gute, liebe Brigitte“, heißt es dort. Oder: „Glückwünsche, wunderschöne, sexy Mama!“

Daniela Altenweisl
Daniela Altenweisl

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Superstar sieht Rot
Tränen bei Ronaldo und große Aufregung im Netz
Fußball International
Duell mit Spartak
Rapid: Die hässliche Fratze soll im Keller bleiben
Fußball International
Haidara nach Leipzig?
Leipzigs Rangnick zündelte vor Hit gegen Salzburg
Fußball International
Ungewöhnlicher Unfall
Bewusstloser überschlug sich mit „Geistertraktor“
Oberösterreich
Buslenkerin (34) starb
Trauer und Ratlosigkeit nach Zugunfall in Graz
Steiermark
Wespen und Hornissen
Nach dem Super-Sommer kommt das große Stechen
Österreich

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.