Di, 26. März 2019
27.10.2009 10:22

Edizione 747

Ferrari Scuderia: Novitec spendiert satte 747 PS

Seine 747 Pferdestärken geben ihm seinen Namen: Zum Abschied vom Ferrari 430 Scuderia präsentiert NOVITEC ROSSO den Edizione 747. Der Veredler für die Boliden aus Maranello macht aus dem Leichtbaumodell einen der leistungsstärksten und mit seiner matten Sonderlackierung in Gelb und Anthrazit spektakulärsten Supersportwagen unserer Zeit.

Herzstück des Sondermodells ist das neue NOVITEC ROSSO 747 Bi-Kompressortriebwerk, das dem serienmäßig 510 PS/375 kW starken V8 zu einer Leistungssteigerung von 237 PS/174 kW verhilft. Dementsprechend herausragend sind die Fahrleistungen: Mit 0 - 100 km/h in weniger als 3,4 Sekunden, 9,4 Sekunden auf Tempo 200 und nur 22,9 Sekunden bis zur 300-km/h-Marke ist der NOVITEC ROSSO-Bolide der stärkste und spurtgewaltigste Scuderia der Welt. Durch den Drehmomentzuwachs von serienmäßigen 470 Nm auf 738 Nm bei 6.300 Touren legt das Sondermodell auch beim Durchzug gewaltig zu. Ebenso eindrucksvoll ist die Höchstgeschwindigkeit von 351 km/h (dafür braucht der Bolide aber auf Kundenwunsch eine längere Getriebeübersetzung).

High Tech für den Super-Ferrari
Die Edizione-747-Spezifikation ist die konsequente High-End-Variante und ist exklusiv der Berlinetta-Version des Ferrari 430 Scuderia vorbehalten. Das Layout des Motorumbaus entspricht dem aller NOVITEC ROSSO-Bi-Kompressor-Umbauten für den Mittelmotorsportwagen. Pro Zylinderreihe kommen jeweils ein zahnriemengetriebener mechanischer Hochleistungslader, dessen maximaler Ladedruck für diese Variante auf 0,53 bar erhöht wurde, und ein Ladeluftkühler zum Einsatz. Die Ladeluftkühlung besitzt einen eigenen Wasserkreislauf. Dessen Kühler ist hinter der mit einem speziellen zentralen Lufteinlass versehenen Frontschürze platziert.

Für eine optimierte Frischluftversorgung des Motorraums wurde ein spezieller Unterboden mit integriertem Luftleitkanal entwickelt. Die vorverdichtete Luft wird über einen maßgeschneiderten, wärmeisolierten Ansaugtrakt mit größeren Querschnitten zu den Brennräumen geführt. Acht High-Flow-Einspritzdüsen garantieren eine dem Kompressorumbau angepasste Treibstoffversorgung. Das Motormanagement stimmt nicht nur alle Komponenten perfekt aufeinander ab, sondern erhöht auch die Maximaldrehzahl um 200 U/min.

Um auch bei extremen Außentemperaturen perfekte Standfestigkeit zu erreichen, gehören leistungsstärkere Kühlsysteme für Wasser und Öl zum Umbauumfang.

Schwarz-Gelb-Groß
Das ganze Auto ist in Gelb und Mattschwarz gehalten, bis hin zu den Felgen, die einen Zoll größer als beim Serienauto sind. Die dreiteiligen 20-Zoll-NF3-Doppelspeichenfelgen in den Dimensionen 8.5Jx20 vorne und 12Jx20 auf der Hinterachse werden mit „Michelin Pilot Cup“-Sportreifen der Größen 245/30 ZR 20 vorne und 315/25 ZR 20 hinten gefahren.

Eine weitere Maßnahme für ein noch agileres und direkteres Handling ist die Installation von NOVITEC ROSSO Sportfedern, die den Ferrari um ca. 30 Millimeter tieferlegen.

Rampenlift für die Vorderachse

Um dem Scuderia dennoch zu einer optimierten Alltagstauglichkeit zu verhelfen, gibt es das innovative hydraulische Lift-System für die Vorderachse. Per Knopfdruck im Cockpit kann die Frontpartie um 40 Millimeter angehoben werden. Damit wird das problemlose Befahren von Tiefgarageneinfahrten oder das Überqueren von flachen Randsteinen und Speed Bumpern ermöglicht. Nach der Bewältigung des Hindernisses geht es mit einem Klick zurück in die Ausgangsposition oder man wartet die automatische Absenkung bei Erreichen von 80 km/h ab.

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
EM-Qualifikation
Portugal nur 1:1 ++Sorge um verletzten Ronaldo
Fußball International
Spiel lange offen
Österreichs U21 unterliegt Spanien in EM-Test 0:3!
Fußball International
Mächtiger Seitenhieb
Klinsmann: „Herzog der Richtige“ für den ÖFB!
Fußball International
Nach 2:4 in Israel
Foda will nach Schockpleite erst mal Ruhe bewahren
Fußball International
Vorfall veröffentlicht
Berufsfahrer als „Fluchthelfer“ missbraucht
Oberösterreich
„Bis zum Rücken“
„Oranje“-Coach Koeman reißt gegen DFB-Elf die Hose
Fußball International

Newsletter