Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
26.09.2017 - 00:56
Foto: AFP/Dimitrios Kambouris, face to face

Kendall Jenner und Bella Hadid zeigen blanke Pos

02.05.2017, 09:13

Wenn das keine heißen Einblicke waren, die sich am Montagabend bei der Met- Gala in New York geboten haben! Besonders Kendall Jenner und Bella Hadid sorgten beim modischen Schaulaufen der Stars für echte Hingucker. Die beiden Model- Freundinnen präsentierten am Red Carpet vor dem Metropolitan Museum of Art nämlich ihre blanken Pos. Sehr sexy!

Am Montagabend fand das jährliche Schaulaufen der Promis vor dem Metropolitan Museum of Art in New York statt. Schrille Outfits und sexy Roben gehören zur Met- Gala dazu, den Wow- Auftritt des Abends hatten aber Kendall Jenner und Bella Hadid. Den beiden Model- Beautys musste man an diesem Abend nämlich einfach auf den Allerwertesten starren.

Kendall Jenner präsentierte stolz ihr heißes Outfit.
Foto: 2017 Getty Images

Die kleine Schwester von Kim Kardashian kam nämlich in einem nahezu durchsichtigen Netzkleid mit XXL- Dekolleté, das nur an den intimsten Stellen notdürftig verstärkt war. Besonders die Rückenansicht des Kleides von La Perla Haute Couture hatte es in sich. Der tiefe Ausschnitt mit Wasserfall- Effekt reichte bis fast zu den Pobacken, durch den durchsichtigen Stoff konnte man Kendalls Stringtanga sehen. Der Rest blieb unbedeckt. Kein Wunder, dass die Fotografen da wie wild auf den Auslöser drückten.

Besonders von hinten war Kendall Jenner ein echter Augenschmaus.
Foto: AUG/face to face
Bei Kendalls Rückenansicht klickten die Auslöser.
Foto: AUG/face to face

Doch die Konkurrenz schlief nicht: Denn auch Bella Hadid zeigte sich supersexy. In einem glitzernden Jumpsuit von Designer Alexander Wang zeigte auch die Gigi Hadids Schwester, was sie zu bieten hat. Denn auch die 20- Jährige ließ tiefe Einblicke auf ihre Pobacken zu. Ob Bella da ein Höschen darunter versteckt hielt, wird wohl ihr kleines Geheimnis bleiben ...

Bella Hadid
Foto: 2017 Getty Images
Auch Bella Hadid zeigte, was sie hat.
Foto: AUG/face to face
Gemeinsam mit Designer Alexander Wang schritt Bella Hadid über den roten Teppich.
Foto: AFP

Doch auch die übrigen Stars sorgten mit ihren heißen und teilweise auch sehr ausgefallenen Roben für ein Blitzlichtgewitter in New York. Die schönsten Outfits der Met- Gala 2017 gibt es hier:

Gigi Hadid in einer ausgefallenen Kreation von Tommy Hilfiger
Foto: 2017 Getty Images
Katy Perry setzte auf eine etwas eigentümliche Kopfbedeckung.
Foto: 2017 Invision
Lady in Red: Katy Perry
Foto: 2017 Invision
Jennifer Lopez in einem hellblauen Traum aus Chiffon.
Foto: 2017 Invision
Kim Kardashian kam in einem weißen Kleid, das ein bisschen wie ein Nachthemd ausschaute.
Foto: AFP
Selena Gomez machte ihren ersten Pärchen-Auftritt mit The Weeknd.
Foto: 2017 Invision
Ach Kylie Jenner glitzerte, was das Zeug hielt.
Foto: AFP
Gisele Bündchen zeigte sich verliebt mit ihrem Ehemann Tom Brady.
Foto: 2017 Invision
Etwas gewöhnungsbedürftig war Rihannas Blüten-Outfit.
Foto: AFP
Rihanna kombinierte ihr Blütenkleid mit Schnürsandaletten.
Foto: 2017 Invision
Reese Witherspoon im asymmetrischen Kleid in Nachtblau und Schwarz
Foto: 2017 Invision
Lily-Rose Depp wirkte in der pinken Robe mit Blüten mädchenhaft.
Foto: 2017 Invision
Zauberhaft schaute Elle Fanning in ihrer pastellblauen Prinzessinnen-Robe aus.
Foto: 2017 Invision
Emma Roberts kam in Rot mit Spitze.
Foto: 2017 Invision
Blake Lively schillerte in Gold mit blauen Federn am Saum.
Foto: AFP
Miranda Kerr zog in einer Robe mit Röschen-Brokatstoff alle Blicke auf sich.
Foto: 2017 Invision
Hailey Baldwin ließ die Kameras mit ihrem Tüllkleid klicken.
Foto: 2017 Invision
Stella Maxwell versprühte mit ihrem Fransenkleid einen Hauch von 20er-Jahre.
Foto: AFP
Lily Aldridge mit tiefen Einblicken, roten Stiefeln und einem pinken Schleier im Gesicht.
Foto: 2017 Invision
Kate Hudson kam in einer schlichten Robe in Weiß.
Foto: 2017 Invision
Auch auf Rot setzte Rita Ora.
Foto: 2017 Invision
Madonna quetschte ihr Dekolleté in einer Robe mit Camouflage-Muster in die Höhe.
Foto: 2017 Invision
Celine Dion in einer Traumrobe in Schwarz und Silber
Foto: 2017 Invision

Redakteurin
Daniela Altenweisl
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Mehr zu AdabeiTV
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum