Person

Didier Drogba

Beschreibung
Didier Yves Drogba Tébily (* 11. März 1978 in Abidjan) ist ein ehemaliger ivorischer Fußballspieler. Er ist Rekordtorschütze der ivorischen Nationalmannschaft, für die er von 2002 bis 2014 spielte. Zweimal wurde er zu Afrikas Fußballer des Jahres gewählt. Die längste Zeit seiner Karriere war Drogba für den FC Chelsea aktiv und ist eng mit dem Londoner Verein verbunden. Bei Chelsea stand er zwischen 2004 und 2012 sowie nochmals von 2014 bis 2015 unter Vertrag. Für die Blues absolvierte Drogba 254 Spiele in der Premier League, dabei erzielte er 104 Tore und 63 Torvorlagen. Viermal gewann Drogba mit Chelsea die englische Meisterschaft. 2012 entschied er das Finale der UEFA Champions League, Chelseas größten Erfolg überhaupt, mit dem Ausgleich und dem finalen Strafstoß im folgenden Elfmeterschießen.
Quelle: Wikipedia

Alle Artikel

Aktuelle Schlagzeilen
Nach Scheitern am LASK
Koller: Schwerer Radsturz und Schulterverletzung
Fußball International
Lob von Ministerin
Schiri unterbricht Spiel wegen homophober Gesänge
Fußball International

Themen finden

Top Themen

Newsletter