Di, 17. Juli 2018

Treffen mit Stars

26.03.2015 18:49

Gulacsi zurück nach Liverpool

Zu Saisonende verlässt Steven Gerrard den FC Liverpool. Die 34-jährige Legende, die seit 1989 (!) im Klub ist, wechselt im Sommer zu Los Angeles Galaxy. Davor findet aber Gerrards Charity All-Star-Match an der Anfield Road statt. Und das schon Sonntag.

Im Einsatz sind dabei zahlreiche Superstars: Luis Suarez, Fernando Torres, Thierry Henry, Didier Drogba. Um nur eininge zu nennen. Und: Salzburgs Goalie Peter Gulacsi!

Der Ungar stand von 2008 bis Sommer 2013 in Liverpool unter Vertrag. Zu einem Pflichtspieleinsatz reichte es für die damalige Nummer drei nicht. Zudem wurde er vier Mal verliehen. Nun geht’s für Gulacsi aber zurück nach Liverpool. Er wird für das Team Carragher auf der Ersatzbank Platz nehmen. Im Kasten steht Pepe Reina, von 2005 bis 2013 Liverpools Nummer eins.

Testspiel abgesagt
Nicht stattfinden wird hingegen Salzburgs für heute geplanter Test gegen den LASK. Der Erste Liga-Klub hat nur noch elf Spieler zur Verfügung. "Wegen einer Grippewelle", sagte LASK-Trainer Martin Hiden.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.