Mi, 19. September 2018

Kratky geschlagen

02.09.2017 11:19

Österreich ganz verliebt in kleine Luisa (6)

Halb Österreich - oder genauer gesagt: die Ö3-Gemeinde - ist derzeit ganz verliebt in die sechsjährige Luisa. Die Kleine hatte am Freitag "Wecker"-Moderator Robert Kratky beim Wissensduell "Allein gegen Kratky - Taferlklassler-Edition" geschlagen.

Täglich spielt Robert Kratky im "Ö3-Wecker" im "Allein gegen Kratky" gegen Ö3-Hörer. Dabei werden Wissensfragen gestellt, der jeweilige Hörer bzw. die jeweilige Hörerin kann bei dem kurzen Wettkampf im Studio neben einem kleinen Package auch noch Geld gewinnen. Nun gibt es die Version "Allein gegen Kratky - Taferlklassler-Edition". Und dabei hat die kleine Luisa die Herzen der Österreicher im Sturm erobert.

Schon über 325.000 Mal ist das Video auf Facebook angesehen worden, über 9000 gefällt es, Hunderte haben es kommentiert.

Die meisten lieben die quirlige Sechsjährige, die das Duell 3:0 für sich entschied - allerdings verriet die Kleine, dass sie die Fragen zuvor mit ihrer Familie geübt hatte.

Sechsjährige beschwerte sich über fehlende Grüße
Luisa ist dem ein oder anderen Ö3-Hörer vielleicht schon vor ihrem Auftritt bekannt gewesen. Bei der Kleinen handelt es sich um jene junge Anruferin, die sich beschwert hatte, dass Kratky den Österreichern "immer alles Gute für die Arbeit, für die Lehrer und für die Schüler" wünsche - "aber nie für den Kindergarten".

 krone.at
krone.at

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.

Nachrichten aus meinem Bundesland
Die Bekanntgabe Ihres Bundeslandes hilft uns, Sie mit noch regionaleren Inhalten zu versorgen.