Mo, 24. September 2018

EuroMillionen

21.10.2006 17:12

Jackpot auf 113 Mio. ¿ angeschwollen

Die Durststrecke ohne Hauptgewinn in der Neun- Länder-Lotterie EuroMillionen geht weiter. Auch am Freitag konnte kein Spieler den auf 96,84 Millionen Euro angeschwollenen Jackpot knacken. Damit locken am kommenden Freitag 113 Millionen Euro als Hauptgewinn. Der Rekord-Jackpot von 183,57 Millionen Euro wurde im Februar gleich von drei Tippern aus Frankreich und Portugal geknackt.

Für den Hauptgewinn muss man fünf von 50 Zahlen und zwei von neun Sternchen richtig ankreuzen. Die Chancen dafür liegen bei eins zu 76 Millionen.

Seit dem 1. September hat das kein Tipper aus den Teilnehmerländern Österreich, Frankreich, Spanien, Portugal, Großbritannien, Irland, Belgien, Luxemburg und Schweiz mehr geschafft. Wenn elf Wochen lang kein Hauptgewinn erzielt wird, wird der Jackpot in der zwölften Woche auf die Tipper der zweiten Gewinnklasse verteilt.

Das könnte Sie auch interessieren

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.