Di, 18. Dezember 2018

Top 10

30.01.2017 08:51

Sex-Lügen: So schwindeln Frauen im Bett

Liebe Julie, ich liebe den Sex mit meiner Freundin und war eigentlich davon überzeugt, dass es ihr genauso mit mir geht. Immerhin kommt sie jedes Mal und sagt mir auch immer, es wäre "der beste Sex ihres Lebens!" Aktuell leidet sie jedoch immer häufiger an Migräne und entsprechend landen wir immer seltener im Bett. Macht sie mir was vor? Liebe Grüße, Paul

Lieber Paul,

"Du sollst nicht lügen" lautet eines der wichtigsten Gebote und dieses gilt natürlich grundsätzlich auch in der Partnerschaft. Zahlreiche Studien bestätigen jedoch: Sowohl Männer als auch Frauen tun es trotzdem, das weibliche Geschlecht sogar noch viel häufiger. Sie täuschen Orgasmen vor, schwärmen ihren Partnern vor, dass diese die "allerbesten" wären und verkaufen ihren jeweiligen Liebhabern, dass sein bestes Stück auch das größte wäre.

Hier die zehn größten Sex-(Not-)Lügen:

#1. "Ich mag dein Sperma"
Frauen, die sich gerne einen Mix aus Brie-Käse, Schokolade und Suppengrün in den Ofen schmeißen, könnten in der Tat Gefallen am Geschmack des Spermas finden. Aber wie oft ist das schon der Fall? Für alle anderen bleibt die Körperflüssigkeit, in der Beliebtheitsskala weit unten - in der Nähe von abgelaufener Milch. Geschluckt wird nur dem Partner zuliebe. Eigentlich rührend.

#2. "Ich schaue keinen Porno"
Pornos sind Männersache? Absolut nicht! Einer Studie zufolge haben nämlich 96% der Frauen irgendwann schon mal einen Porno gesehen und fast jede dritte Frau gerät dadurch sogar in Wallung. Zugeben würden es jedoch die wenigsten. Mein Tipp: Einfach einmal ausprobieren.

#3. "Du hast den Größten!"
Nicht hinterfragen. Nicht darüber nachdenken. Einfach freuen.

#4. "Ich habe dir noch nie einen Orgasmus vorgespielt!"
Dieser Satz dürfte bei Männern der Wahrheit entsprechen, bei Frauen eher nicht. Medizinische Studien besagen, dass nur ein Viertel der Frauen beim Sex zum Orgasmus kommt. 80 Prozent gaben dagegen an, zumindest ein Mal einen Höhepunkt vorgetäuscht zu haben und drei Viertel davon würden dies sogar regelmäßig tun.

#5. "Ich denke beim Sex nur an dich!"
Eine Wunschvorstellung, laut einer britischen Studie mit 19.000 Teilnehmern. 90 Prozent der Frauen gaben bei der anonymen Befragung nämlich an, auch von anderen Männern zu fantasieren. Wenn auch nicht öfter als vom eigenen Partner.

#6. "Ich hatte erst drei Männer. Also sehr wenige. Also eigentlich gar nicht erwähnenswert. Du bist also quasi der erste."
Männer prahlen gerne, mit wie vielen Frauen sie bereits geschlafen haben. Frauen sind da anders: Treu nach dem Motto "Weniger ist mehr" untertreiben sie eher. Laut Umfragen ist das sogar bei einer von drei Frauen der Fall.

#7."Der tollste Sex, den ich je hatte..."
Das ist eine ganz einfache Rechnung: Sogar im unwahrscheinlichen Fall, dass deine Freundin wirklich nur drei Sexpartner vor dir hatte, stehen die Chancen 1:4, dass du auf dem Siegertreppchen ganz oben stehst...

#8. "Heute nicht. Ich habe Migräne. - Schon wieder!"
Natürlich haben Frauen manchmal auch Kopfschmerzen. Aber nicht jedes Mal, sobald sie zärtlich gestreichelt werden. "Ich habe Migräne" ist definitiv ein Klassiker unter den Sex-Lügen. Die Frau gibt ihrem Partner damit durch die Blume zu verstehen, dass sie nicht mit ihm schlafen will. Um ihn nicht zu verletzen, nimmt sie die "Schuld" auf sich. Manchen Männern ist das leider zu subtil. Ehrlicher wäre: "Ich habe heute einfach keine Lust!"

#9. "Es war traumhaft!" - Die Orgasmus-Lüge
Statistiken zu Folge haben mehr als die Hälfte der Frauen schon einmal einen Orgasmus vorgetäuscht. Die Gründe dafür sind vielfältig. Bei einigen gehen die schauspielerischen Talente sogar so weit, dass sie geradezu ins Schwärmen geraten, obwohl sie unbefriedigt bleiben. Beginnt sie also mit Jubelrufen nach dem Sex oder packt gar die PomPoms aus und startet einen Siegestanz - kannst du ruhig daran zweifeln, dass sie es ernst meint.

#10. "Es ist okay, wenn ich nicht komme"
Wie viele Männer kennst du, die diese Aussage treffen würden? Keinen? Na also! Es ist schon richtig, dass viele Frauen beim Sex mit Ihrem Partner nicht jedes Mal anstreben, zum Orgasmus zu kommen. Manchmal ist Sex auch ohne Höhepunkt schön. Dennoch: Dauerhaft ist Sex ohne Orgasmus ... unbefriedigend.

In diesem Sinne:
Lügen haben schöne Beine.

Julie

Wolltet ihr schon immer mal was über Sex wissen, habt euch aber nie getraut, zu fragen? Fragt Petite Julie! Schreibt einfach eine Email an julie@krone.at oder schickt ihr eine Facebook-Nachricht. Petite Julie hat bestimmt die richtige Antwort für euch ;)!

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Vier-Minuten-Entscheid
Abseits? Spiel endet wegen Videoschiri im Chaos!
Fußball International
Jetzt noch sparen
Fünf Steuertipps zum Jahresende
Life
Überraschende Sätze
Ronaldo-Agent: CR7 wollte schon im Jänner zu Juve!
Fußball International
LASK gegen Austria
Bundesliga-Frühjahr startet mit Freitagsspiel
Fußball National
„Regnen“ auf Planeten
NASA: Saturn wird seine prächtigen Ringe verlieren
Video Wissen
Paukenschlag
Manchester United trennt sich von Jose Mourinho!
Fußball International

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.