21.07.2016 05:40 |

"Zu Hause relaxen"

Anna Netrebko: Zuckerwatte im Prater und kochen

Opernstar Anna Netrebko gönnt sich vor den Salzburger Festspielen noch ein wenig Entspannung mit ihrer Familie "zu Hause in Wien", wie sie auf Facebook schreibt. Ein Ausflug in den Prater mit Zuckerwatte gehörte da offenbar auch für eine Diva dazu.

Gemeinsam mit Sohn Tiago und Ehemann Yusif Eyvazov bummelte die 44-jährige dieser Tage durch die Wiener Innenstadt.

Mit weißer Sonnenbrille zum blumigen Hosenanzug samt passend gemusterter Tasche und silbernen Sandalen genoss die Sängerin die Schönheit der City.

Auch ein Ausflug auf einen Kletterspielplatz mit dem Sohn stand auf dem Programm. In kurzen Hosen zum lustigen Melonen-T-Shirt posierte die Sängerin mit Tiago.

Im Prater gönnte sich der Star Zuckerwatte.

Dafür gab's zum Abendessen Hausmannskost a la Netrebko.

Sympathisch!

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Kandidatur „schwierig“
Hofer: Ohne Freispruch kein Strache-Comeback
Politik
Große Ambitionen
Coutinho: Ziel ist der Gewinn der Champions League
Fußball International
Heiß begehrt
FIFA-Rekord: Zehn Bewerber für Frauen-WM 2023
Fußball International

Newsletter