Mi, 20. Februar 2019
25.02.2016 19:45

Große Pläne

David Guetta wollte Klagenfurter Arena rocken

Es hätte ein ereignisreiches Jahr im Klagenfurter Stadion werden können. Sowohl die Rockröhren von den "Toten Hosen" als auch Star-DJ David Guetta hatten einen Auftritt in der Arena eingeplant - was durch den Rechtsstreit mit den Anrainern aber ins Wasser fiel. Dafür könnte es hochkarätige Fußballspiele geben. Die Verhandlungen gehen in die heiße Phase.

"Steh auf, wenn du am Boden bist!" -  Der Hit der "Toten Hosen" hätte haargenau zum Stadion gepasst.

Doch der Auftritt der deutschen Kultband musste vorzeitig abgesagt werden, ebenso wie der "Gig" des weltbekannten DJs David Guetta, mit dessen Management verhandelt wurde.

Dennoch hoffen die Verantwortlichen im Sportpark, dass heuer noch Leben in die "Hütte" kommt. Denn am Freitag läuft die Einspruchsfrist der Anrainer endgültig ab.

Bereits fix ist das EM-Testspiel des ÖFB gegen Malta am 31. Mai. Zudem sollen vor der EM auch andere Nationalteams auflaufen. "Es wird das eine oder andere Topspiel geben", bestätigt SLFC-Geschäftsführer Hannes Empl. "Die Gespräche sind voll im Gange."

Zudem wird nach der "Freigabe" der Arena noch mit internationalen Spitzenklubs verhandelt, die im Sommer ein Trainingslager in Kärnten aufschlagen sollen. Bereits 2014 sorgte der Besuch von Chelsea London für große Schlagzeilen.

Die Namen der Klubs für das heurige Jahr werden aber noch streng unter Verschluss gehalten. Empl: "Es schaut gut aus, aber solange nichts unterschrieben ist, ist es einfach zu heikel."

Das gilt auch für das französische Supercupfinale, das in Klagenfurt stattfinden soll. "Wir sind nicht glücklich darüber, dass eine französische Zeitung schon darüber berichtet hat. Es sollte ja eigentlich noch gar nichts an die Öffentlichkeit dringen", sagt Sportpark-Chef Gert Unterköfler. "Bisher gibt es nur eine Anfrage - wir freuen uns erst dann, wenn es fix ist."

Also: Daumen drücken!

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Kärnten
Aktuelle Schlagzeilen
Champions League
Nullnummer! Lyon ertrotzt 0:0 gegen Barcelona
Fußball International
Champions League
Liverpool-Furioso bleibt aus, Bayern „gewinnt“ 0:0
Fußball International
Lkw-Sicherheitsgipfel
Abbiegeassistenten: So begründet Hofer das Nein
Österreich
Schrecknachricht
Herzprobleme! Khedira fällt bei Juventus lange aus
Fußball International
Stärkste Vespa ever
Vespa GTS 300: Bestseller mit Espresso-Zuschlag
Video Show Auto
Der „Krone“-Experte
Goldberger: „Wir werden diese WM rocken!“
Wintersport

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.