08.06.2006 17:00 |

Kurzer Spaß

Gestohlener Oldtimer macht schlapp

Keinen guten Fang hat ein Autodieb im deutschen Haßloch mit einem Oldtimer gemacht. Der Mann kam mit dem Wagen Baujahr 1968 nicht einmal einen Kilometer weit. Er musste den von Motoraussetzern geplagten Oldtimer am Straßenrand abstellen.

Den Verdächtigen fasste die Polizei wenig später. Die Bockigkeit des Fahrzeugs hatte die Tat erst ermöglicht: Weil der Schlüssel im Zündschloss verhakt war, musste ihn der Besitzer während eines Einkaufs stecken lassen.

Symbolbild

Sonntag, 13. Juni 2021
Wetter Symbol