14.03.2006 16:50 |

Vorführeffekt

Feuerwehr-Küche brennt bei Brand-Experiment ab

Da hat er wohl wieder zugeschlagen, der ungewollte Vorführeffekt. Dennoch dürften die Kinder einiges aus dem Experiment gelernt haben und so schnell nicht wieder mit dem Feuer spielen: Bei einem Brand-Experiment vor Kindergartenkindern ist im niedersächsischen Moisburg eine Feuerwehrküche abgebrannt.

Ein Feuerwehrmann wollte nach Polizeiangaben zeigen, wie sich heißes Fett entzündet und gelöscht werden kann. Als er die Küchentür öffnete, schlugen bereits Flammen aus dem Topf. Es gelang ihm nicht, sie mit einer Decke zu ersticken.

Die Möbel fingen Feuer. Es entstand ein Schaden von 10 000 Euro. Die Kinder blieben unverletzt, der Mann erlitt leichte Verbrennungen.