Sa, 22. September 2018

Tödliche Attacke

15.12.2014 12:26

17-jähriger Australier von Hai getötet

Bei einem Haiangriff vor der Nordostküste Australiens ist ein 17-Jähriger ums Leben gekommen. Der Jugendliche erlitt am Montag bei einer Attacke an einem Riff vor Port Douglas Verletzungen am Oberschenkel, in der Leistengegend und am Oberarm.

Der 17-Jährige ist noch während der Bootsfahrt zurück ans Festland verblutet, sagte der Leiter des Rettungsdienstes von Queensland, Greg Thiedecke.

Zahl der Hai-Attacken steigt
Haie sind an Australiens Küsten sehr verbreitet. Experten zufolge nimmt die Zahl der Hai-Attacken zu, da immer mehr Menschen Wassersport betreiben. Im Oktober verlor ein junger Surfer bei einem Angriff an der Südküste von Western Australia Teile beider Arme. Im September wurde ein Mann beim Schwimmen vor Byron Bay an der Ostküste getötet.

Laut Abgaben der Tierschutzorganisation Taronga Conservation Society kamen vor Australien in den vergangenen 100 Jahren durch Haie 171 Menschen ums Leben.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.