Fr, 14. Dezember 2018

Urlaub 2015

16.12.2014 12:54

44 Tage frei mit nur zwölf Urlaubstagen

Im Jahr 2015 sieht es, was die Urlaubsplanung betrifft, zumindest nicht schlechter aus als im alten Jahr: Zwar fallen wieder zwei Feiertage auf ein Wochenende, doch mit geschicktem Timing können Sie mit Ihrem Pensum an Urlaubstagen trotzdem viel für sich herausholen. Denn mit nur zwölf Urlaubstagen sind immerhin 44 freie Tage drin. Wie? Das erfahren Sie hier!

Der Jahresbeginn fällt 2015 wirklich gut: Der Neujahrstag ist ein Donnerstag, der Dreikönigstag ein Dienstag. Wenn Sie sich den 2. und 5. Jänner freinehmen, können Sie gleich mit einer knappen Woche Urlaub ins neue Jahr starten. Dann heißt es durchhalten bis in den April hinein - kein Feiertag, geschweige denn Fenstertag in Sicht.

Erst der Ostermontag am 6. April beschert uns wieder ein verlängertes Wochenende. Nehmen Sie sich hier zusätzlich am Freitag, dem 3. April frei, holen Sie sich mit nur einem Urlaubstag ganze vier Tage Auszeit vom Job.

Wonnemonat Mai
Nach Ostern geht es dann Schlag auf Schlag mit den Fenstertagen: Der 1. Mai fällt 2015 perfekt auf einen Freitag. Auch ganz ohne Urlaubstageverbrauch gibt es also ein langes Wochenende. Und auch zu Christi Himmelfahrt am 14. Mai können Sie sich mit nur einem Urlaubstag gleich wieder vier Tage Urlaub holen. Schon kurz darauf am 26. Mai sorgt dann der Pfingstmontag auch ganz ohne Urlaubstage für ein verlängertes Wochenende – nehmen Sie sich hier jedoch zusätzlich einen Urlaubstag am Freitag, haben Sie immerhin vier freie Tage am Stück zur Erholung. Dann folgt bereits am 4. Juni Fronleichnam und mit einem Urlaubstag am 5. Juni haben Sie wieder vier freie Tage zur Erholung.

Mariä Himmelfahrt fällt 2015 leider auf einen Samstag. Und damit heißt es durchhalten bis zum Nationalfeiertag. Der ist 2015 ein Montag, wodurch Sie ein angenehm langes Wochenende genießen können, ohne einen Urlaubstag zu brauchen. Wer trotzdem einen Herbsturlaub braucht, kann sich von Dienstag, 27. Oktober, bis Freitag, 30. Oktober freinehmen und damit mit vier zusätzlichen Urlaubstagen stolze 9 Tage freihaben.

Allerheiligen ist 2015 leider ein Sonntag, somit auch hier keine Chance auf eine kurze Auszeit. Dafür fällt Maria Empfängnis am 8. Dezember auf einen Dienstag. Mit einem Urlaubstag am 7. Dezember kann man sich eine Auszeit von vier Tagen sichern.

Und auch die Weihnachtsfeiertage fallen ganz günstig: Der 24. Dezember ist ein Donnerstag. Nehmen Sie sich von Montag 28. Dezember bis Donnerstag 31. Dezember frei, haben Sie zehn Tage Auszeit bis 3. Jänner. Wenn Sie noch Montag, 4. Jänner 2016, und Dienstag, 5. Jänner 2016, dazu nehmen, kommen Sie mit sechs Tagen Urlaub in Summe auf 13 Tage frei.

Tolle Ideen und Angebote für Ihren Urlaub finden Sie im Reise-Channel auf krone.at (siehe hier und in der Infobox).

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
In der Winterpause
Rapids Bickel kündigt neue Offensiv-Spieler an!
Fußball National
Eklat um Fans
Antisemitisches Lied bringt Chelsea in Bedrängnis
Fußball International
Nach Duell mit Rangers
Schottische Presse lästert: „Langweiliges Rapid“
Fußball International
Rührende Aktion
Freund erzählt blindem Liverpool-Fan live das Tor
Fußball International
Um 1 Monat verlängert
Bundesheer-Spion bleibt in U-Haft!
Österreich

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.