31.01.2006 11:58 |

Licht ins Dunkel

Pantoffeln leuchten den Weg zum Kühlschrank

Der kleine Zeh wird einem immer erst dann bewusst, wenn man wieder einmal mitten in der Nacht damit gegen die Tischkante geknallt ist. Eine clevere Erfindung macht jetzt Schluss mit nächtlichen Trips im Dunkeln: Ab sofort leuchten die Hausschuhe den Weg.

Hunger, Durst und die Blase treiben einen des nachts aus dem Bett. Wer noch schlaftrunken durch die Dunkelheit torkelt, der macht schnell unliebsame Bekanntschaft mit herumstehenden Möbeln oder auf dem Boden liegenden Gegenständen. Ein Amerikaner hatte glücklicherweise die passende Lösung für dieses Problem.

Doug Vick entwickelte die "Brightfeetslippers", Pantoffeln mit einer integrierten Lampe. Sobald der Fuß hineinschlüpft, gehen die Lampen an und leuchten den Weg. Zieht der Schlafwandler seine Schuhe wieder aus, erlischt das Licht nach einer Weile. Dank Timer-Funktion bleibt einem so noch Zeit im Hellen das Bett zu erreichen.

Über den Link in der Infobox kannst du die rund 30 Euro teuren Hausschuhe bestellen und live in Aktion bewundern.

Samstag, 06. März 2021
Wetter Symbol