Kritik an Buskonzept

Bürgermeister wollen wieder Direktkurse nach Wien

Burgenland
15.09.2023 06:00

Anfang September wurde der öffentliche Busverkehr im Burgenland neu strukturiert. Doch nicht überall ist man mit den Änderungen glücklich. Im Bezirk Oberwart beklagen Gemeinden, dass sie nun keine Direktverbindungen mehr nach Wien haben. 

Aus Bernstein, Mariasdorf, Bad Tatzmannsdorf und Oberschützen kommt Kritik am neuen Öffi-Angebot. Der Grund: Bis vor Kurzem waren die Gemeinden über die Linie G1 direkt mit der Bundeshauptstadt verbunden. Seit der Neuordnung des Busverkehrs ist das vorbei. Aus den Gemeinden gibt es nun keine Direktkurse mehr nach Wien. Stattdessen muss man mit dem Burgenländischen Anrufsammeltaxi (BAST) nach Oberwart fahren und dort auf die entsprechenden Busse umsteigen.

Die Bürgermeister und ihre Vizes haben deshalb einen Brief an Landeshauptmann Hans Peter Doskozil und Landesrat Heinrich Dorner geschrieben. Die Gemeindevertreter aus den Reihen von SPÖ und ÖVP bitten darin, die „ehemaligen G1-Linien im selben Ausmaß und der Häufigkeit – wie es die Menschen gewohnt sind – wieder einzusetzen“. Dies sei nicht nur für die Pendler wichtig, sondern auch für Schulen, Kur- und Tourismusbetriebe, Ausflugsziele sowie das Institut für Musik und darstellende Kunst.

Landesratsbüro verweist auf Verbesserungen
„Seit 4. September gibt es im Burgenland ein Öffi-Angebot in noch nie dagewesener Qualität und dagewesenem Umfang“, antwortet das Büro von Landesrat Dorner. Ergänzend zum bestehenden Liniensystem von Bahn und Bus würden 13 neue Buslinien und das BAST für ein engmaschiges Netz sorgen. Vor allem die Verbindungen aus dem Südburgenland nach Wien seien massiv erweitert worden. Zum Beispiel hätten Bad Tatzmannsdorf und Oberschützen nunmehr werktags bis zu 28 Verbindungen in die Bundeshauptstadt. „Wir haben auch immer gesagt, dass wir für Anregungen immer ein offenes Ohr haben und werden uns selbstverständlich mit den betreffenden Bürgermeistern zusammensetzen“, heißt es aus dem Regierungsbüro.

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

Burgenland Wetter
21° / 30°
wolkig
18° / 31°
wolkig
18° / 29°
wolkig
21° / 31°
wolkig
19° / 30°
wolkig



Kostenlose Spiele