Di, 21. August 2018

Jüngster Mensch

25.12.2011 09:56

15-jähriger US-Boy bezwingt die sieben höchsten Gipfel

Der 15-jährige US-Amerikaner Jordan Romero hat als bisher jüngster Mensch die sieben höchsten Gipfel auf den sieben Kontinenten - die sogenannten Seven Summits - bestiegen. Jordans Mutter bestätigte am Samstag, dass ihr Sohn (im Bild beim Gipfelsieg auf der indonesischen Carstensz-Pyramide) sie vom Gipfel des Mount Vinson in der Antarktis angerufen habe, dem letzten Berg auf der Liste.

Auf seiner Website erklärte Romero, er habe den Gipfel – gemeinsam mit seinem Vater und seiner Stiefmutter – erfolgreich erreicht, er und sein Team würden aber erst nach dem Abstieg feiern. Der junge Kalifornier aus Big Bear übertraf damit den bisherigen Rekordhalter, den 16-jährigen Briten George Atkinson.

Bereits mit neun Jahren bestieg der Rekord-Bergsteiger den höchsten Berg Afrikas, den Kilimandscharo in Tansania, und als 13-Jähriger den Mount Everest. Dem jungen Abenteurer fehlte damit nur noch der Mount Vinson in der Antarktis, den er nun rechtzeitig an Weihnachten auf seiner Liste abhaken konnte.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.

Nachrichten aus meinem Bundesland
Die Bekanntgabe Ihres Bundeslandes hilft uns, Sie mit noch regionaleren Inhalten zu versorgen.