Emotionale Bilder

Die Tränen der Royals um ihre geliebte Queen

Royals
15.09.2022 11:25

Auf der Fahrt zur Westminster Hall wischte sich Herzogin Meghan Tränen aus den Augen. Prinz Harry wurde nach der bewegenden Prozession für seine Großmutter, die Königin, bei der Aufbahrung in der Westminster Hall von seinen Gefühlen überwältigt. Prinz William tröstete seine Frau Kate mit einer kleinen, liebevollen Geste. Emotionale Bilder, die unter die Haut gehen und die Trauer der Königsfamilie um ihre geliebte Queen verdeutlichen. 

Die Königsfamilie trauert um Queen Elizabeth II., die am 8. September auf ihrem geliebten Sommersitz Balmoral gestorben ist. Nach ihrer Überführung aus Schottland wurde der Sarg am Mittwoch in einer Prozession zur Westminster Hall gebracht, wo er nun der Öffentlichkeit zugänglich ist.

Wie schwierig diese Zeit für die Königsfamilie ist, zeigen diese Bilder der Royals, die zum Teil mit den Tränen kämpfen und vor dem Sarg der Queen darum ringen, jene unerschütterliche Würde zu wahren, die die Monarchin der Welt über viele Jahrzehnte vorgelebt hat.

Emotionale Bilder
Fotos vom Trauergottesdienst in der Westminster Hall zeigen Prinz Harry, der die Hand vors Gesicht schlägt. Prinzessin Eugenie wischt sich Tränen aus den Augen. Ihre Schwester Beatrice kämpft ebenfalls mit den Tränen.

Herzogin Meghan wurde auf der Fahrt zur Westminster Hall dabei ertappt, wie sie sich mit der Hand über die Augen wischt.  

Berührungen nicht vorgesehen
Umarmungen zum Trost, oder dass Familienmitglieder sich gegenseitig festhalten, werden bei Trauerfeiern des Königshauses wohl nie zu sehen sein. Berührungen sind für aktive Angehörige der Royal Family bei offiziellen Akten nicht vorgesehen.

Tröstende Geste
Prinz William tröstete seine Frau Kate nach dem Gottesdienst trotzdem mit einer kleinen Geste, indem er ihren Rücken kurz liebevoll stützte. Vielleicht, um selbst etwas Trost zu finden.

Sein Bruder Prinz Harry und seine Frau Herzogin Meghan hingegen durften als nicht aktive Mitglieder des Königshauses Händchen haltend aus der Kirche gehen und sich damit Halt geben. Auch Queen-Enkelin Zara Tindall und ihr Ehemann Mike Tindall hielten sich beim Verlassen der Westminster Hall an den Händen.

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.

(Bild: kmm)



Kostenlose Spiele