17.01.2022 19:20 |

Polizei ermittelt

Villacher Schülerin teilte Hasch-Brownies aus

Im Krankenhaus landete eine 23-jährige Schülerin aus Villach. Sie aß unwissentlich einen mit Cannabis versetzten Brownie, den sie von ihrer Mitschülerin (19) erhalten hatte. Nun ermittelt die Polizei.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Im Glauben einen herkömmlichen Brownie zu essen, genoss eine Villacher Schülerin am vergangenen Freitag einen mit Drogen präparierten Keks. Plötzlich verspürte die 23-Jährige ein Taubheitsgefühl in den Händen. Der Klassenlehrer verständigte sofort die Rettung. Die Schülerin musste ins LKH nach Villach gebracht werden.

Von Unbekannten Brownies erhalten
Die Polizei befragte daraufhin die 19-jährige Klassenkameradin. Diese gab an, dass sie mit einem Bekannten ausgemacht habe, dass er ihr die Süßspeiße in die Schule bringen solle. Doch nicht der Bekannte brachte die Brownies, sondern ein unbekannter Mann.

Weitere Ermittlungen sind laut Polizei noch notwendig. Nach Abschluss dieser werden Anzeigen erstattet.

 Kärntner Krone
Kärntner Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 28. Mai 2022
Wetter Symbol
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)