Ortstafeln und Sekt

Diebe machten in ganz Kärnten reichlich Beute

Kärnten
17.01.2022 18:23

Reichlich Beute machten in der Nacht auf Montag unbekannte Täter in Villach und Feldkirchen. Die Kriminellen stahlen Champagner und zwei Ortstafeln.

Im Bezirk Villach waren Einbrecher in der Nacht auf Montag relativ erfolgreich. In einem Restaurant, in der Villacher Innenstadt, stahlen die unbekannten Täter neben Bargeld auch Zigaretten.

Erfolgreicher waren Diebe in Hermagor. In einem Supermarkt stahlen die Unbekannten zehn Flaschen Champagner und mehrere hundert Euro Brageld. Auch ein Laptop im Wert von mehreren hundert Euro wurde von den Unbekannten erbeutet.

Ortstafeln gestohlen
Etwas kurioser ist der Diebstahl von zwei Ortstafeln. In Feldkirchen wurde die Ortstafel auf der Turracher Bundesstraße entwendet. Die unbekannten Täter brachen mit einer Schaufel die Halterung auf und nahmen das Verkehrsschild kurzerhand mit. Das gleiche Schicksal ereilte die Ortstafel von Bodensdorf. 

 Kärntner Krone
Kärntner Krone
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.



Kostenlose Spiele