11.01.2022 10:36 |

Frisch vom Friseur

Prinzessin Sofia überrascht mit neuer Frisur

Neues Jahr, neuer Look: Prinzessin Sofia hat beim ersten Auftritt an der Seite von Ehemann Prinz Carl Philip mit einer neuen Frisur überrascht. Und die steht der Dreifach-Mama einfach fantastisch!

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Bei den Feierlichkeiten zum 100. Jubiläum der Demokratie in Schweden waren auch Prinz Carl Philip und Sofia zu Gast. Dabei waren eindeutig alle Augen auf die schöne Gattin des 42-Jährigen gerichtet. Die hatte sich zum Start ins neue Jahr nämlich an einen neuen Look herangetraut.

Frech fällt der 37-Jährigen jetzt ein etwas länger geschnittener Pony ins Gesicht. Der neue Schnitt wird durch den tiefen Pferdeschwanz, den Sofia bei der Veranstaltung gestylt hatte, betont.

Doch nicht nur die neue Frisur war ein echter Hingucker: Im eleganten Kleid in Lila, das von Designerin Dorothee Schumacher stammt und das sie mit High Heels von Manolo Blahnik kombinierte, machte die Prinzessin eine wahrlich gute Figur.

Schwedische Königsfamilie hat Corona
Erst vor wenigen Tagen wurde bekannt, dass Prinz Carl Philips Schwester, Kronprinzessin Victoria, und ihr Ehemann Prinz Daniel sich erneut mit dem Coronavirus infiziert hatten. „Den aktuellen Verhaltensregeln entsprechend, befindet sich die gesamte Kronprinzessin-Familie bereits in häuslicher Quarantäne auf Schloss Haga“, ließ das schwedische Königshaus wissen. „Das offizielle Programm der Kronprinzessin und Prinz Daniel wird wegen der Infektion angepasst.“

Ob sich auch die Kinder des Paares, Prinzessin Estelle (9) und Prinz Oscar (5) sich angesteckt haben, ist nicht bekannt. Sowohl Victoria, als auch Daniel sind dreifach geimpft und weisen nur leichte Symptome auf.

Die dreifach geimpften Eltern Victorias, König Carl XVI Gustaf und Königin Silvia, waren am Montag positiv getestet worden. Victoria und ihr Ehemann Prinz Daniel waren im März 2021 bereits einmal positiv auf das Coronavirus getestet worden.

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 21. Jänner 2022
Wetter Symbol