19.01.2022 11:51 |

Jobangebote

High-Tech-Betrieb in Wien wächst, sucht 40 Profis

Der Jobmarkt boomt: Immer mehr Firmen in Österreich suchen jetzt verantwortungsvolle Mitarbeiter, die spannende Aufgaben übernehmen wollen. Ganz vorne dabei: Thales Österreich, die stark expandieren und mittlerweile 40 Stellen ausschreiben.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Als globales Topunternehmen entwickelt Thales Schlüsseltechnologien in den Bereichen Bahnverkehr, Flugverkehr oder digitale Identität. In Österreich beschäftigt Thales mehr als 400 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an ihrem Standort im Rivergate am Handelskai.

Technologie-Leadership, Innovationskraft und Engagement machen die Menschen bei Thales zu Expertinnen und Experten in einer sich immer schneller bewegenden Welt. Bei Thales werden die Menschen, Vielfalt und Freude an der Arbeit großgeschrieben. Sie sind eine Gruppe aus Spezialistinnen und Spezialisten, die Leidenschaft für eine gemeinsame Sache verbindet. Leidenschaft ist Unternehmenskultur - in allen Abteilungen.

Vom Neueinsteiger bis zum mittleren Management
Derzeit besteht eine hohe Nachfrage nach Fachkräften. Wer nach einer neuen beruflichen Herausforderung sucht, hat daher viele Möglichkeiten im Bahn- und Infrastrukturbereich. Das Technologieunternehmen Thales Österreich sucht aktuell 40 neue Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, vom Neueinsteiger bis zum mittleren Management.

Gesucht werden: 

  • Software Entwickler, die Kundenanforderungen in technische Lösungen umsetzen
  • Projekt Manager, die alle Aspekte eines komplexen Projektes steuern
  • Projekt Engineers, die etwa die Gleisinfrastruktur mit allen Weichen, Signalen, Geschwindigkeitsbegriffen abbilden
  • Testmanager, die die Systeme auf Herz und Nieren testen, bevor sie in Betrieb gehen
  • DevOps Engineers, die für eine optimale, agile Entwicklungsumgebung sorgen
  • Safety Engineers, die den Lösungen die Einhaltung der höchsten Sicherheitsstandards bescheinigen

Sicherheit ist oberstes Gebot, Eigenverantwortung und Verlässlichkeit wird großgeschrieben. „Wir sind kein Start-up, entwickeln aber moderne Lösungen für die Bahn. Es geht um langlebige Systeme, für die Spezialwissen notwendig ist - wir suchen also engagierte Mitarbeiter, die mit uns ein langes Stück des Weges gehen“, erklärt Claudia Kernstock, Personalchefin von Thales Österreich.    

Die mitzubringende Qualifikationen wären: 

  • eine abgeschlossene HTL, eine einschlägige FH oder eine Technische Universitäten
  • absolvierte Studienrichtungen wie Elektrotechnik, Netzwerktechnik, Computer Science oder Technische Informatik werden besonders gesucht
  • eine Ausbildung in Mathematik oder Physik

Hier kann man sich bewerben
Die Bahn ist die Mobilität von heute und morgen - vor allem in Hinblick auf den Klimawandel. Wer die Technologien der Zukunft aktiv mitgestalten will, kann sich HIER bewerben.

 Promotion
Promotion
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 26. Mai 2022
Wetter Symbol
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)