08.01.2022 07:53 |

Unfall verursacht

Straftäter lieferte Polizei wilde Verfolgungsjagd

Bei einer Verkehrskontrolle im Stadtgebiet von Klagenfurt geflüchtet ist am Freitagabend ein 36-Jähriger aus der Landeshauptstadt. Gegen den Kärntner lag bereits eine Festrahmenanordnung vor, zudem konnte in seinem Auto Suchgift sichergestellt werden. 

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

„Der Mann weigerte sich, seine Papiere zu zeigen und trat aufs Gaspedal“, erzählt die Polizei. Dabei bretterte er mit einer Geschwindigkeit von bis zu 140 km/h durch die Stadt und setzte eine Vielzahl von Verwaltungsübertretungen.

Unfall verursacht
Im Bereich der Steingasse touchierte er mit einem anderen Fahrzeug, setzte seine Flucht jedoch ohne anzuhalten fort. Im Bereich der Krumplgasse verließ er seinen Pkw und versuchte zu Fuß weiter zu flüchten. Der Geflüchtete versteckte sich liegend unter einem Pkw, wo er schließlich festgenommen werden konnte.

Festrahmenanordnung lag vor
Im Auto des unsteten 36-Jährigen konnten mehrere Suchtgifte und Suchtgiftutensilien vorgefunden werden. Außerdem lag für den 36-jährigen eine Festrahmenanordnung des BG Klagenfurt vor. Der Kärntner wurde in die JA Klagenfurt eingeliefert.

 Kärntner Krone
Kärntner Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 22. Jänner 2022
Wetter Symbol