28.12.2021 12:25 |

Lagerhalle eingestürzt

Großbrand am Bodensee verursacht Millionenschaden

In der deutschen Bodenseegemeinde Eriskirch (Baden-Württemberg) kam es in der Nacht von Montag auf Dienstag zu einem Großbrand in einer Lagerhalle. Ein Teil des Gebäudes, in dem landwirtschaftliche Geräte und Obst gelagert wurde, stürzte ein. Der Sachschaden geht ersten Schätzungen nach in die Millionenhöhe.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Beim Brand einer Lagerhalle im Eriskirchner Otrsteil Braitenrain ist in der Nacht von Montag auf Dienstag Sachschaden in Höhe von rund 1.000.000 Euro entstanden. Kurz nach 1 Uhr entdeckte ein Verkehrsteilnehmer Flammen und verständigte Feuerwehr und Polizei.

Beim Eintreffen der Rettungskräfte stand die Lagerhalle, in der unter anderem landwirtschaftliche Geräte und Obst gelagert waren, bereits im Vollbrand.

Während der Löscharbeiten durch rund 100 Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehren der umliegenden Gemeinden stürzte ein Teil der Halle in sich zusammen. Die Wehrleute sind nach wie vor mit den Löscharbeiten beschäftigt und entfernen derzeit letzte Glutnester mit einem Bagger. Eine Bewohnerin erlitt einen Schock und wurde mit dem Rettungswagen in eine Klinik gebracht.

Weitere Personen wurden glücklicherweise nicht verletzt. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

 Vorarlberg-Krone
Vorarlberg-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 20. Jänner 2022
Wetter Symbol
Vorarlberg Wetter
-0° / 1°
starker Schneefall
-2° / 2°
Schneefall
1° / 3°
Schneeregen
-1° / 3°
Schneefall
(Bild: Krone KREATIV)