16.12.2021 14:32 |

„Krone“-Kommentar

Wohin soll das noch führen?

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Im Vorfeld des Mittwochs wurde auch die „Krone“ eindringlich darauf hingewiesen, dass es vonseiten der Impfgegner Drohungen gegen einige Tiroler Politiker und deren Familien gibt - bis hin zu Morddrohungen. Mittwoch dann um die Mittagszeit teilweise Chaos in der Innsbrucker Innenstadt - Impfgegner hatten sich formiert, marschierten außerhalb der Bannmeile auf und ab. Hunderte Schüler wussten nicht, wie sie mit den Öffis heimkommen, wurden hingegen Augenzeugen dieses Aufmarsches.

Wenn man gewisse Bilder sieht, fragt man sich: Was ist geworden aus der einstigen Insel der Seligen, wie Österreich, wie Tirol gerne genannt werden. Was ist passiert, wenn bei einer Sitzung des Tiroler Landtages Menschen auf die Straße gehen, diese nur unter aufwändigem Polizeischutz stattfinden kann? Jahrzehntelang interessierte nahezu niemanden eine derartige Sitzung. Was ist passiert, wenn plötzlich vor Krankenhäusern gegen das dortige Personal demonstriert wird? Also gegen genau die gleichen Menschen, die vor kurzem noch als Helden gefeiert wurden.

Irgendwer hat dieses Klima vergiftet, hat diese Spaltung der Gesellschaft vorangetrieben, aus welchen Motiven heraus auch immer. Es sollten derzeit ALLE in den Spiegel sehen und eine Antwort darauf suchen. Vor allem jene, die sich plötzlich in der Opferrolle sehen und seit wenigen Tagen nahezu ununterbrochen betonen, dass die Gesellschaft gerade jetzt zusammenhalten muss.

Claus Meinert
Claus Meinert
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Tirol
Donnerstag, 11. August 2022
Wetter Symbol
Tirol Wetter
13° / 28°
wolkig
11° / 28°
wolkig
11° / 26°
wolkig
13° / 28°
wolkig
15° / 27°
stark bewölkt
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)