Mi, 19. September 2018

"Medizinisches Spa"

15.04.2011 11:36

Schlosshotel Velden soll zu Anti-Aging-Paradies werden

Der Verkauf des Schlosshotels Velden an den italienischen Investor Ugo Barchiesi soll bis Mitte Mai abgeschlossen und "rechtswirksam über die Bühne" gegangen sein. Das sagte Barchiesis Kärntner Rechtsanwalt Hanno Burger-Scheidlin am Freitag. Geht es nach dem neuen Chef, soll das Angebot im Schlosshotel zukünftig das "Altern" der Gäste verlangsamen...

Er liebe Kärnten und dieses Hotel, erklärte der künftige Eigner, der mit seiner Familie Stammgast im Schlosshotel ist. Er wolle nun möglichst viele Italiener als Gäste gewinnen. Das soll unter anderem mit einem Schwerpunkt auf "medizinisches Spa" gelingen, wie Barchiesis Sohn Jacopo erläuterte. Mit Umbaumaßnahmen um geschätzte 15 Millionen Euro soll das Ansehen des Hotels noch gesteigert werden, so Barchesi junior. Geplant ist eine Aufstockung des Personals ebenso wie die Eröffnung von drei Restaurants, der Schwerpunkt soll dabei auf italienischer Küche liegen.

Anti-Aging und plastische Chirurgie
Anti-Aging soll im künftigen Hotelbetrieb eine wichtige Rolle spielen, geplant ist laut Barchiesi eine enge Zusammenarbeit mit plastischen Chirurgen ebenso wie mit Herz-Kreislauf-Spezialisten. Der Gesundheitsbereich werde in der Gesellschaft künftig eine noch stärkere Rolle spielen, mit guten Angeboten in diesem Segment könne man punkten.

Denn es werde immer schwieriger Gäste anzulocken und ein derartiges Hotel gewinnbringend zu führen. Dabei will man auf die Kooperation mit Reiseveranstaltern verzichten und selbst mit gezielter Werbung Gäste anlocken. "Die Gäste sollen das Hotel suchen und nicht das Hotel die Gäste", erläuterte der Unternehmer sein Konzept.

Haus wird "teilweise geschlossen"
Ab 1. Juni soll die C.T.S. das Hotel übernehmen, der Vertrag mit dem derzeitigen Betreiber Capella läuft noch bis zum 30. September. Danach werde das Haus "teilweise geschlossen", um die nötigen Umbauarbeiten durchführen zu können, sagte Barchiesi. Zu den Modalitäten des Vertrages und dem vereinbarten Kaufpreis wollte er nicht Stellung nehmen. Er sei seit 21 Jahren als Unternehmer tätig und habe eine "relativ hohe Einkommenssteuererklärung", die Finanzierung sei daher für ihn aus eigener Kraft bewältigbar.

Für den heurigen Sommer sind mehrere Fußball-Trainingslager italienischer Spitzenmannschaften geplant, kündigte der Neo-Schlossherr an. Das werde auch starke Impulse für die Region mit sich bringen. Wer die Mannschaften sind, könne er noch nicht sagen. Für den Ostersonntag ist bereits ein großes Fest mit zahlreichen italienischen Gästen in Velden geplant.

"Arbeitstier" mit starken sozialen Engagement
Barchiesi betreibt neben einem Fünf-Sterne-Hotel bei Bari auch ein landwirtschaftliches Unternehmen. Beide Objekte seien durch eine Überschwemmung beschädigt worden, derzeit arbeite man am Wiederaufbau bzw. den Sanierungsmaßnahmen, erklärte der gebürtige Süditaliener. Er bezeichnete sich als "Arbeitstier" mit einem starken sozialen Engagement.

Die Complesso Turistico Schloss (C.T.S.) GmbH mit Sitz in Padua hatte am Dienstag den Kaufvertrag für das Schloss mit der Kärntner Hypo Alpe Adria Bank unterzeichnet. Derzeit ist das Closing für 31. Mai vorgesehen, der Termin soll aber vorgezogen werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Kärnten
Aktuelle Schlagzeilen
Gegen Paris
3:2 - Klopps Liverpool siegt in letzter Minute
Fußball International
Zahlreiche Stichwunden
Spanische Top-Golferin Barquin (22) ermordet!
Sport-Mix
Zweite deutsche Liga
Salzburg-Leihgabe Hwang schießt HSV zum Sieg
Fußball International
Rückzug als Parteichef
Kern wird SPÖ-Spitzenkandidat bei Europawahl
Österreich
Bayern-Start in die CL
Rummenigge warnt vor Benfica ++ Sanches im Fokus
Fußball International
Perfekter CL-Start
Krasse Messi-Gala bei 4:0-Triumph des FC Barcelona
Fußball International
Nach Ekel-Attacke
Vier Spiele Sperre für Juve-Spucker Douglas Costa
Fußball International

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.

Nachrichten aus meinem Bundesland
Die Bekanntgabe Ihres Bundeslandes hilft uns, Sie mit noch regionaleren Inhalten zu versorgen.