28.11.2021 11:00 |

Zu Verträgen und Co.

32 Fragen zum Salzburger PCR-Testchaos

Die Probleme rund um die PCR-Tests in Salzburg reißen weiter nicht ab. Gerade bei den Gurgeltests der Eugendorfer Firma Novogenia ist ein Ergebnis weiterhin ein Glückspiel. Jetzt will die SPÖ es genauer wissen und hat im Landtag zahlreiche Fragen zum Chaos an die Regierung gestellt – es geht auch um Pönalzahlungen.
Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Neun Hauptfragen mit zahlreichen Unterfragen hat Klubobmann Michael Wanner in einer Anfrage in dieser Woche an die Landesregierung gestellt. Dabei geht es um das Chaos rund um die PCR-Tests in Salzburg. Während in den offiziellen Teststraßen des Roten Kreuzes bereits die Reißleine gezogen wurde und die Auswertung in einem Wiener Labor durchgeführt wird, zeigt sich bei den Heim-Gurgeltests der Firma Novogenia noch keine Besserung. „Was/welche Leistungen umfasst der Vertrag konkret? Sind, falls der Vertrag nicht erfüllt wird, Pönalzahlungen Teil des Vertrags?“, fragt Wanner etwa. 32 Fragen sind es insgesamt, die der Vergabe, Aufgaben und Kapazitäten auf den Grund gehen sollen.

Antworten wird es allerdings erst im Jänner geben. Die Regierung hat sechs Wochen Zeit diese zu beantworten. Für die Roten kein Beinbruch: „Die Pandemie wird bis dahin nicht vorbei sein.“

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 25. Jänner 2022
Wetter Symbol
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)