25.10.2021 18:24 |

Geimpft am Punschstand

Adventstimmung heuer ganz im Zeichen der 3G-Regeln

Nachdem im Vorjahr Pandemie-bedingt Pause war, findet heuer wieder ein großer Adventmarkt in der Altstadt von Rust statt. Aufgrund der Corona-Situation allerdings ein wenig anders als bisher und mit den entsprechenden Vorgaben. Das Gelände wird umzäunt, bei den Eingängen wird es 3-G-Kontrollen geben, diese werden sowohl für den Markt als auch für den Bühnenbereich notwendig sein.

An die 30.000 Besucher zählte die Ruster Adventmeile in der Vergangenheit. Auch für das heurige Jahr werden wieder viele Gäste erwartet. „Es gab schon viele Anfragen“, meint Sonja Grapa, Geschäftsführerin des Stadtmarketings. Von 19. November bis 19. Dezember wird die weihnachtliche Flaniermeile geöffnet sein - jeweils Freitag bis Sonntag und am 8. Dezember.

Einlass nur mit 3G
Das Gelände am Rathausplatz wird abgesperrt, Einlass gibt es nur mit 3-G-Nachweis. Dafür ist eine Besucherbegrenzung nicht vorgesehen. Beim Veranstaltungsbereich mit Bühne und Musik wird zusätzlich eine Registrierung notwendig sein. Das Konzept wurde von der Sicherheitsfirma Wagner erarbeitet, die auch das zusätzliche Personal für die Kontrollen stellt.

Konzept notfalls anpassen
Das Konzept entspreche den aktuellen Vorgaben, erklärt Magistratsdirektor Mathias Szöke. „Als wir mit der Planung begonnen haben, haben noch ganz andere Regeln gegolten“, so Szöke. Sollten sich diese erneut ändern, sei man vorbereitet und könne das Konzept anpassen. Nach der Pause wolle man ein Zeichen setzen. „Die Veranstaltung ist als wichtiges Signal zu sehen, dass das Leben weitergeht.“

Aussteller zu finden sei kein Problem gewesen. „Wir hätten den Markt verdoppeln können“, meint Grapa.

 Burgenland-Krone
Burgenland-Krone
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 02. Dezember 2021
Wetter Symbol
Burgenland Wetter
4° / 7°
leichter Regen
4° / 5°
starker Regen
5° / 7°
leichter Regen
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)