20.10.2021 15:07 |

Ministerin Schramböck:

„Kontrolle der FFP2-Masken im Handel problemlos“

Österreichs Wirtschaft läuft nach dem starken Einbruch im Vorjahr nun wieder überraschend gut - viele Branchen boomen, die Arbeitslosigkeit ist stark gesunken. Doch es gibt auch etliche Probleme: etwa die Kontroll-Wirren um die FFP2-Maskenpflicht im Handel, der immer stärker werdende Fachkräftemangel oder die zunehmenden Engpässe in der Zulieferindustrie. In „Nachgefragt“ mit Gerhard Koller bestätigt Wirtschaftsministerin Margarete Schramböck (ÖVP) auch viele dieser Problemzonen und kündigt an, dagegen mit mehreren Initiativen nun aktiv zu werden.

Die Kontrolle der FFP2-Masken im Handel verlaufe hingegen problemlos, so die Ministerin. Zu Beginn des Interviews nimmt sie auch zum aktuellen Klima in der Bundesregierung Stellung - und gibt einen Ausblick auf den heurigen Wintertourismus. Alle Details im Video oben.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 06. Dezember 2021
Wetter Symbol
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)