18.10.2021 09:08 |

Ärger über Rowdys

Mit Stein Fenster von Kinderzimmer zerstört

Zu gleich mehreren Sachbeschädigungen kam es im Mittelburgenland. In Großwarasdorf wurde gar ein Fenster eines Kinderzimmers mit einem Stein eingeworfen. Die Suche nach den Tätern läuft noch. 

Sachbeschädigungen sorgen im Mittelburgenland für Ärger. In Lockenhaus hatten sich Unbekannte bei einem Zaun ausgetobt und mehrere Holzlatten beschädigt. Auch einen der Stützpfeiler rissen sie aus der Verankerung.

Keine Verletzten
Zu einem weiteren Vorfall kam es bei einem Einfamilienhaus in Großwarasdorf. Die Täter warfen mit einem schweren Stein auf das Fenster eines Kinderzimmers. Das Glas wurde dadurch zertrümmert. Zu dem Zeitpunkt befand sich keine Person in dem Zimmer.

 Burgenland-Krone
Burgenland-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 09. Dezember 2021
Wetter Symbol
Burgenland Wetter
-0° / 0°
starker Schneefall
-0° / -0°
Schneefall
-1° / 0°
starker Schneefall
-0° / -0°
starker Schneefall
-1° / -0°
starker Schneefall
(Bild: Krone KREATIV)