15.10.2021 14:15 |

Projekt „SonnenWein“

Photovoltaik im Weingarten liefert sauberen Strom

Reben, die von einer Photovoltaikanlage überdacht werden: Mit dieser Innovation legen die Energie Burgenland und das Weingut Liegenfeld einen wichtigen Grundstein für eine grüne Zukunft. Das Projekt „SonnenWein“ verspricht dabei eine sinnvolle Mehrfachnutzung und nimmt eine Vorreiterrolle in Österreich ein.

In Donnerskirchen wurde gestern ein zukunftweisendes Pilotprojekt gestartet. Eine riesige lichtdurchlässige Fotovoltaikanlage im Weingarten von Andreas Liegenfeld wird nicht nur Sonnenstrom produzieren, sondern die Reben zugleich vor Hagel, Wind und Frost schützen. Gelingen soll Letzteres mit Heizdrähten, die mit der selbsterzeugten Energie versorgt werden.

Sauberer Strom trifft auf Weinbau mit Tradition
"Innovative Weinprojekte sind besonders wichtig für den Tourismusland Burgenland. Von Seiten des Weintourismus begrüße ich diese Initiative ausdrücklich“, freut sich Herbert Oschep, Obmann vom Weintourismus Burgenland. 

Zitat Icon

Wir alle sind für eine erfolgreiche Klimawende verantwortlich. Ich freue mich, nächstes Jahr den ersten burgenländischen ,SonnenWein‘, einen Chardonnay, keltern zu können.

Andreas Liegenfeld, Winzer und Präsident des burgenländischen Weinbauverbandes

Dass dabei traditionelle Landwirtschaft und unabhängige Stromerzeugung Hand in Hand gehen können, davon ist Energie-Burgenland-Vorstand Stephan Sharma überzeugt. Wissenschaftlich begleitet wird der erstmalige Versuch von der TU Wien und dem Bundesamt für Weinbau. 

Bianca Nastl
Bianca Nastl
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 01. Dezember 2021
Wetter Symbol
Burgenland Wetter
5° / 8°
leichter Regen
0° / 11°
stark bewölkt
5° / 9°
einzelne Regenschauer
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)