12.10.2021 15:20 |

Komfort-Maßnahme

Queen erstmals mit Gehstock in der Öffentlichkeit

Erstmals seit vielen Jahren hat Queen Elizabeth II. (95) bei einem größeren Auftritt in der Öffentlichkeit einen Stock als Gehhilfe benutzt. Die britische Königin setzte das Hilfsmittel am Dienstag bei einem Gedenkgottesdienst in der Londoner Westminster Abbey ein, wie auf Fotos zu sehen war. 

Sie wurde dabei von ihrer Tochter Prinzessin Anne begleitet. Britische Medien berichteten, es sei das erste Mal, dass die Königin aus nicht-medizinischen Gründen einen Stock nutzte.

Komfort-Maßnahme
Die Gehhilfe wurde der Monarchin gereicht, nachdem sie ihre Limousine verlassen hatte. Dann ging die Queen zu ihrem Sitz. Auch auf dem Rückweg nutzte sie das Hilfsmittel.

Wie die Nachrichtenagentur PA meldete, hielt ihr Wagen zudem nicht am Hauptportal der Kathedrale, sondern an einem Eingang, von dem es näher zu ihrem Platz ist. Die Maßnahmen würden ihrem Komfort dienen, so PA weiter. Der Palast wollte die Hilfen nicht kommentieren.

2003 und 2004 hatte die Queen nach einer Knie-Operation einen Stock genutzt. Seitdem aber bewegte sie sich stets ohne Gehhilfe. Die Zeitung „Daily Mail“ spekulierte, dass der Stock ihr nun über das unebene Pflaster am Eingang hinweghelfen sollte.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 19. Oktober 2021
Wetter Symbol