06.10.2021 21:10 |

Mehr als Wildschwein

Ab an den Kessel - mit dem Kochbuch von Asterix!

Ein Wildschwein, beim Teutates! Ohne Essen geht bei den beliebten Galliern Asterix & Obelix gar nichts: Kulinarik spielte seit den Anfängen der weltweit beliebten Comic-Abenteuer von René Goscinny und Albert Uderzo eine zentrale Rolle, was vor allem dank des schier unersättlichen Hungers von Obelix immer wieder für Lacher sorgt. Wer wäre also besser geeignet für ein Kochbuch als die Gallier? „Asterix Festbankett - Das offizielle Kochbuch“ beantwortet diese Frage mit einem deutlichen Ja!

Jeder Asterix-Fan wird schon einmal über dieses berühmte Zitat gelacht haben: Asterix: „Zwei Wildscheine bitte!“ - Obelix: „Für mich auch zwei!“. Oder darüber, wenn sich Asterix Sorgen um Obelix macht, weil dieser sein Wildschwein nicht aufessen will. Es steht außer Frage - ohne die kulinarischen Genüsse wären die Gallier nicht die, die sie auch heute noch rund um den Globus zu einem wahren Comic-Kultphänomen machen!

So gibt es jetzt die beste und wohl auch geschmackvollste Gelegenheit, die Wartezeit bis zum neuen gallischen Abenteuer „Asterix und der Greif“ - der neue Band erscheint am 21. Oktober und die „Krone“ wird ausführlich berichten - mit Küchenschlachten am heimischen Herd zu überbrücken.

40 Rezepte aus dem Asterix-Universum
Mit 40 Rezepten aus dem Asterix-Universum ist in „Asterix Festbankett - Das offizielle Kochbuch“ für jeden Geschmack etwas dabei. Schließlich haben Asterix und Obelix bei ihren zahlreichen Reisen über die Jahre hinweg unzählige spannende kulinarische Entdeckungen gemacht.

In dem Kochbuch geht es mit Asterix und Obelix durch die Küchen von Gallien und der restlichen antiken Welt - angefangen im heimischen, unbeugsamen Dorf, über Britannien, der Schweiz und Ägypten bis nach Rom: ob gallische Gerichte wie Goldenes Wildschwein, Seeteufel á la Verleihnix oder Schokoladen-Hinkelstein, Speisen aus den Nachbarländern wie Fondue aus dem Palast des Raclettus oder Teefax Bitterorangenmarmelade, Rezepte aus Rom wie Ragout mit den Lorbeeren des Cäsar und Legionärsauflauf oder Spezialitäten aus fernen Ländern wie das geheime Rezept des Kuchens des Pyradonis, der Kleopatra serviert wurde.

Rezepte aus der Kochmütze von Küchenchef Villanova
Gewürzt wird das Ganze mit ausgewählten Illustrationen von Asterix und Co. sowie mit Kochtipps und Grundrezepten. Alle Rezepte stammen übrigens aus der Kochmütze von Thibaud Villanova, Küchenchef und seines Zeichens sogenannter Gastronogeek. Das erstmals auf Deutsch vorliegende Kochbuch ist eine Übersetzung des Originals „Les banquets d‘Astérix: 40 recettes inspirées par les voyages d‘Astérix et Obélix “ aus dem Jahr 2018.

Die gebundene Ausgabe „Asterix Festbankett - Das offizielle Kochbuch“ ist ab sofort um 29 Euro in der Egmont Comic Collection im Handel und auch Online im Egmont Shop erhältlich.

Auch die „Krone“ fiebert bereits gespannt der Veröffentlichung des neuen Abenteuers „Asterix und der Greif“ - lesen Sie auf krone.at die ersten Infos zum 39. Abenteuer - entgegen und hat in der Zwischenzeit ein Exemplar des gallischen Kochbuch-Highlights verlost. Das Gewinnspiel ist leider bereits vorbei, wir bedanken uns für die zahlreichen Einsendungen!

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 17. Oktober 2021
Wetter Symbol
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)