18.09.2021 06:01 |

Hinterlässt 3 Kinder

Drama um Hotelchef: Familie und Freunde trauern

Tiefe Trauer in Österreich und in Thailand! Das Ergebnis der Obduktion steht zwar noch aus, doch die Gewissheit des Todes von Klaus H. (56), den alle nur unter seinem zweiten Vornamen Florian kennen, bestürzt viele Menschen. Der dreifache Familienvater lag - wie berichtet - tot im Straßengraben.

„Ich kann noch immer nicht fassen, was mit dem Flo passiert ist, und wir sind tief bestürzt“, sagte die seit gemeinsamen Wiener Schultagen befreundete Melanie L. am Freitag zur „Krone“ - wie berichtet, war der beliebte Hoteldirektor Klaus H. (56), den alle nur mit seinem zweiten Vornamen Florian kennen, am Mittwochabend tot in Thailand aufgefunden worden.

Zitat Icon

Ich kann noch immer nicht fassen, was mit dem Flo passiert ist, und wir sind tief bestürzt.

Melanie L.

Obduktion soll Todesursache klären
Die Todesursache des dreifachen Familienvaters ist noch unklar, das Ergebnis einer behördlich angeordneten Obduktion steht noch aus. Fest steht aber, dass der 56-Jährige ein gewaltiges Loch in die Herzen seiner Familie und seiner Freunde in Österreich und Thailand reißt. L., die mittlerweile am Stadtrand von Salzburg lebt, weiter: „Wir waren vor der Pandemie auf Urlaub in dem von ihm geleiteten Resort. Ein Traum. Es steckte so viel Herzblut drin, und Flo achtete so sehr auf die Umwelt.“

Zudem hatte der ausgewanderte Tourismus-Profi seine Heimat Österreich fest im Herzen verankert. So brachten ihm befreundete Urlauber immer noch kulinarische Schmankerln aus der Alpenrepublik mit - vakuumierte Käsekrainer für den „Flo“ selbst und Mozartkugeln für Kinder waren Fixstarter im Reisegepäck.

Matthias Lassnig
Matthias Lassnig
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 28. Oktober 2021
Wetter Symbol
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)