24.07.2021 20:03 |

Beim Ausparken

Frau mit Auto in Geschäftslokal gekracht

Beim Ausparken in ein Geschäftslokal gekracht ist eine Lenkerin in Villach. Die Feuerwehr musste ausrücken. 

Beim Ausparken auf einem Parkplatz einer Wohnlage ist die Frau mit ihrem Pkw gegen die Auslage eines Geschäftes in Villach gekracht. „Durch die Wucht zersprang ein Teil der Scheibe in Tausende Scherben“, schildert Feuerwehrmann Erich Wagner. 

„Da durch den großen Schaden betriebsfremde Personen jederzeit Zutritt zum Objekt gehabt hätten, wurde durch unsere Wache die Auslagenscheibe mittels mehreren Schalltafeln und Holzpfosten provisorisch gesichert“, erklärt Wagner. Für die Aufräumarbeiten war die Hauptfeuerwache Villach zuständig. Sie stand gemeinsam mit der FF Perau im Einsatz.

 Kärntner Krone
Kärntner Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 28. September 2021
Wetter Symbol