25.06.2021 09:39 |

Antrag eingebracht

Briefwahl: FPÖ will die Abschaffung

Die bevorstehende Volksbefragung im Bezirk Güssing hat die Debatte um die Briefwahl wieder angeheizt. Die FPÖ hat nun einen Antrag zu einer Abschaffung eingebracht. Im Gegensatz dazu wollen SPÖ, ÖVP und Grüne die Briefwahl künftig auch bei Volksbefragungen und -abstimmungen ermöglichen.

Wer am Sonntag keine Möglichkeit hat, in ein Wahllokal zu kommen, wird wohl um seine Stimme umfallen. Denn derzeit gibt es keine Briefwahl bei Volksbefragungen. Bei den Parteien ist man sich größtenteils einig, dass dies geändert gehört. SPÖ und ÖVP sind diesbezüglich schon zu einer Übereinkunft im Landtagsausschuss gekommen.

Ausweitung gewünscht
In einer Entschließung heißt es, dass eine Einführung der Briefwahl bei Volksbefragungen und -abstimmungen geprüft und umgesetzt werden soll. Am 1. Juli entscheidet der Landtag. Die Grünen dürften mitziehen. „Selbstverständlich gehört die Briefwahl ausgeweitet“, sagt der Abgeordnete Wolfgang Spitzmüller. Nicht mitstimmen wird wohl die FPÖ. Diese hat die Abschaffung der Briefwahl beantragt.

Die Praxis habe gezeigt, dass die Briefwahl nicht fälschungssicher sei, erklärt Klubobmann Johann Tschürtz. Stattdessen sollten Instrumente wie der vorgezogene Wahltag gestärkt werden, so Tschürtz.

Christoph Miehl
Christoph Miehl
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 04. August 2021
Wetter Symbol
Burgenland Wetter
17° / 21°
leichter Regen
15° / 24°
einzelne Regenschauer
15° / 21°
leichter Regen
17° / 22°
leichter Regen
16° / 21°
leichter Regen