23.06.2021 09:20 |

Inzidenz von 11,8

Sieben Neuinfektionen, zwei Intensivpatienten

Der Koordinationsstab des Landes meldete am Mittwoch sieben neue Corona-Fälle. Insgesamt sind derzeit 39 Personen im Burgenland infiziert. Die Infektionslage bleibt weiterhin stabil.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

In den burgenländischen Spitälern werden derzeit sieben an Covid-19 erkrankte Personen isoliert behandelt, davon befinden sich zwei in intensivmedizinischer Behandlung. 161 Burgenländer befinden sich in behördlich angeordneter, häuslicher Quarantäne.

Impfrate steigt zusehends
Die Corona-Schutzimpfung haben laut dem Koordinationsstab des Landes bisher 135.479 Personen erhalten, davon erhielten 88.730 Personen bereits die zweite Impfdosis.

Insgesamt wurden 224.209 Impfdosen verimpft. 190.569 Burgenländer haben sich bisher über das elektronische Vormerksystem für einen Impftermin vorgemerkt.

Die Sieben-Tages-Inzidenz pro 100.000 Einwohner liegt laut AGES am Mittwoch bei 11,8. Und ist damit im Vergleich zum Dienstag leicht gesunken.

 Burgenland-Krone
Burgenland-Krone
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 15. August 2022
Wetter Symbol
Burgenland Wetter
19° / 32°
wolkig
17° / 31°
heiter
19° / 32°
wolkig
19° / 32°
wolkig
18° / 31°
wolkig
(Bild: Krone KREATIV)