19.06.2021 10:59 |

Ausstellung Klagenfurt

Uni zeigt alte Ansichten: Wer ist Karbatsch-Katel?

Eine Ausstellung mit 501 historischen Ansichtskarten aus Kärnten, der Steiermark und Krain in Slowenien haben Studierende der Alpen-Adria-Uni in Klagenfurt auf die Beine gestellt. In einer Lehrveranstaltung bearbeiteten sie zuvor die Sammlung aus dem Bibliotheksarchiv - doch einige Fragen bleiben ein Mysterium

Unklar ist trotz zwei Semestern Recherche, wer die sogenannte Karbatsch-Katel war: „Eine Ansichtskarte aus dem Jahr 1904 zeigt die als Karbatsch-Katel bekannte Lavanttalerin, in der Hand ein Stock, im Hintergrund ein Kalb. Wir wissen aber nicht, was es mit dieser Figur auf sich hat“, erklärt Lehrveranstaltungs-Leiterin Ute Holfelder.

Im Rahmen der Reihe „Kostbarkeiten aus der Bibliothek“ analysierte sie gemeinsam mit Studierenden der Angewandten Kulturwissenschaft die 501 Karten aus den Jahren 1901 bis 1942. Initiiert wurde das Projekt von den Ko-KuratorinnenChrista Herzog (Universitätsbibliothek, Sondersammlungen) und Barbara Maier (Wissen schafft Kunst).

Eröffnung wird live gestreamt
Die Eröffnung der Ausstellung mit dem Titel #ungelaufen - die meisten der Postkarten wurden nie versendet - wird am Dienstag übrigens live übertragen: Einfach hier klicken. Der Live-Stream beginnt am Dienstag, 22. Juni, automatisch: Start ist um 16.30 Uhr.

Sie haben Informationen über die Karbatsch-Katel? Schreiben Sie uns gern eine E-Mail: clara-milena.steiner@kronenzeitung.at

Clara Milena Steiner
Clara Milena Steiner
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 02. August 2021
Wetter Symbol