18.06.2021 14:56 |

Nach Auszeit

Helene Fischers Comeback bei uns in Österreich

Fans von Helene Fischer mussten in den letzten Monaten stark sein: Die Schlager-Beauty hatte sich nämlich weitgehend aus der Öffentlichkeit zurückgezogen. Im nächsten Frühjahr macht sie ihre Fans aber in jedem Fall wieder „atemlos“ - am 8. April beim Sound&Snow in Bad Hofgastein.

Und auch abseits der Bühnenshow in Salzburg dürfen die Fans wohl gespannt sein. Denn wie die „Bild“-Zeitung berichtete, sei die Arbeit an einem neuen Album bereits im Gange. Geplant sei dieses schon für 2020 gewesen, durch Corona habe sich die Veröffentlichung jedoch verzögert. Wann es nun tatsächlich erscheinen wird, ist aber noch nicht bekannt.

Fischer arbeitet fleißig an Comeback
Dafür will die Zeitung herausgefunden haben, dass 2022 auch endlich wieder eine Tournee von Helene Fischer stattfinden soll - hoffentlich auch mit einem großen Wien-Comeback der Sängerin.

Und auch über die TV-Bildschirme könnte Fischer bald wieder flimmern. Aktuell buhlen demnach gleich zwei Schlager-Show-Moderatoren um die Gunst der Blondine: Florian Silbereisen und Giovanni Zarella. Beide hätten gerne, dass die Schlager-Beauty im November in ihrer Show auftritt. Wer wohl das Rennen macht?

Außerdem werden die Fans heuer wohl wieder mit Helene Fischer in Weihnachtsstimmung kommen - neue Lieder inklusive. Es schaut also alles danach aus, als sei die Durststrecke der Fans bald vorüber ...

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 05. August 2021
Wetter Symbol