07.05.2021 09:51 |

Für guten Zweck

Meghan und Harry posten Geburtstags-Pic von Archie

Am Donnerstag hat Prinz Harrys und Herzogin Meghans Sohn Archie seinen zweiten Geburtstag gefeiert. Zum Jubiläum veröffentlichten die stolzen Eltern ein niedliches Foto auf der Webseite ihrer Organisation Archewell. Darauf sieht man das Geburtstagskind mit einem großen Strauß Luftballons in der Hand im Garten des Familienanwesens in Montecito.

Wer sich nun aber über einen frechen Grinser im Stile der Cambridge-Kinder George, Charlotte und Louis gefreut hat, wird wohl enttäuscht sein. Erneut zeigen Harry und Meghan von ihrem Schatz nämlich nicht das Gesicht. Stattdessen sieht man Klein-Archie nur von hinten, den Blick gebannt auf seine Luftballons gerichtet. Nur eins kann man erkennen: Der Knirps ist schon ganz schön groß geworden.

Foto von Archie dient gutem Zweck
Doch das Foto soll den Fans nicht nur gefallen, es dient auch einem guten Zweck: Zum zweiten Geburtstag von Archie rufen Harry und Meghan zu Spenden für Corona-Impfungen in ärmeren Ländern auf. Denn rund 80 Prozent der weltweiten Impfungen seien bislang in wohlhabenden Ländern verabreicht worden. In den armen Ländern habe hingegen noch nicht einmal die Verteilung des Impfstoffes begonnen.

Die Pandemie sei erst dann überwunden, wenn „jeder überall einen gleichen Zugang zu Impfungen hat“, appellierten die Sussexes an die Spendenfreudigkeit ihrer Fans. „Wir laden Sie alle ein, beizusteuern, was sie können“. Nur so könne man „Impfstoffe zu den Familien in den verwundbarsten Orten der Welt bringen“. 

Sussexes kämpfen für gerechte Impstoffverteilung
Die gerechte Impfstoffverteilung ist ein Herzensprojekt für das Herzogpaar. Erst vor wenigen Tagen trat Prinz Harry beim „VAX Live“-Wohltätigkeitskonzert in Kalifornien auf - und wurde dort wie ein Popstar gefeiert. Harry und Meghan sind zudem Kampagnen-Vorsitzende von „VAX Live“.

Daniela Altenweisl
Daniela Altenweisl
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 18. Juni 2021
Wetter Symbol