02.04.2021 17:30 |

Über 900.000 mehr Jobs

Arbeitslosigkeit in den USA deutlich gesunken

Die Arbeitslosigkeit in den USA ist im März weiter gesunken. Die Arbeitslosenquote lag bei sechs Prozent, das ist im Vergleich zu Februar ein Rückgang um 0,2 Prozentpunkte, wie das US-Arbeitsministerium am Freitag mitteilte. Die Beschäftigung stieg deutlich stärker als erwartet: Außerhalb der Landwirtschaft kamen im März 916.000 neue Stellen hinzu, wie aus den Daten des Ministeriums hervorging. Analysten hatten lediglich mit einem Zuwachs von im Schnitt 660.000 Jobs gerechnet. Trotz des Rückgangs liegt die Arbeitslosigkeit immer noch wesentlich höher als vor der Corona-Krise. 

Im Februar 2020 hatte die Quote 3,5 Prozent betragen, was faktisch als Vollbeschäftigung galt. Die US-Wirtschaft wurde durch die Corona-Pandemie empfindlich getroffen. Die Beschäftigung brach im Frühjahr 2020 im Rekordtempo ein. Seitdem erholt sich der Arbeitsmarkt. Nur im Dezember gab es noch einmal einen Rückgang der Beschäftigung. Allerdings sind immer noch knapp zehn Millionen US-Amerikaner ohne Job.

Deutliche Lockerungen in einigen Bundesstaaten
Die Verbesserungen auf dem Arbeitsmarkt spiegeln nach Angaben des Arbeitsministeriums die kontinuierliche Wiederaufnahme der wirtschaftlichen Aktivität wider. Corona-Maßnahmen wurden in einigen Bundesstaaten deutlich gelockert, zudem schreitet die Impfkampagne rasch voran.

Mehr als 153,6 Millionen Impfdosen wurden nach Angaben der Gesundheitsbehörde CDC bereits verabreicht, 30 Prozent der Bevölkerung haben demnach mindestens eine Impfdosis erhalten. Gesundheitsexperten zeigten sich diese Woche allerdings alarmiert aufgrund der wieder steigenden Zahl der täglich nachgewiesenen Corona-Neuinfektionen.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 18. April 2021
Wetter Symbol