28.03.2021 13:38 |

Fossilienfunde zeigen:

Heutige Tigerhaie sind doppelt so alt wie gedacht

Mehr als doppelt so alt als bisher gedacht ist der heutige Tigerhai. Das bis zu fünfeinhalb Meter lange Tier durchstreifte schon vor rund 13,8 Millionen Jahren die Weltmeere, berichtet ein internationales Forscherteam um Julia Türtscher von der Universität Wien im Fachjournal „Paleobiology“.

Belegen können sie dies anhand der Analyse von fossilen Zähnen, die eindeutige Merkmale von Tigerhaien aufweisen und auch Einblick in die Evolutionsgeschichte der Räuber geben.

Hai-Fossilien sind höchst selten
Weil ihr Knorpel-Skelett nur unter sehr speziellen Umständen erhalten bleibt, werden Hai-Fossilien nur sehr selten gefunden. Doch die Tiere haben ein Revolvergebiss, bei dem immer wieder abgebrochene oder ausgefallene Zähne nachwachsen. Daher haben von den meisten ausgestorbenen Haien die stark mineralisierten Zähne überdauert, die Einblicke in ihre Evolutionsgeschichte gewähren. So weiß man, dass moderne Haie schon vor rund 295 Millionen Jahren gelebt haben.

Tigerhai durchbeißt Schildkrötenpanzer
Tigerhaie (Galeocerdo cuvier) zählen zu den größten lebenden Haien. Ihren Namen verdanken sie ihrem vor allem bei Jungtieren ausgeprägten Streifenmuster am Körper. Ihre Zähne sind einzigartig: mit ihrer breiten, doppelt gezähnelten Schneidekante können sie selbst Schildkrötenpanzer mühelos durchschneiden.

Die ältesten fossilen Zähne von Tigerhaien sind 56 Millionen Jahre alt. Basierend auf solchen Funden wurden bisher 22 fossile Tigerhaiarten beschrieben. „Doch viele davon sind zweifelhaft, was zu einer immer noch ungeklärten Evolutionsgeschichte dieser Hai-Gattung führt“, schreiben die Wissenschaftler in ihrer Arbeit.

Julia Türtscher vom Institut für Paläontologie der Uni Wien und ihr Team haben nun mit Hilfe geometrisch morphometrischer Analysen gezeigt, dass nur fünf der bekannten 22 fossilen Tigerhai-Arten tatsächlich gültig sind. Dazu kommt noch die heute lebende Art.

Heutiger Tigerhai weit älter als gedacht
Im Rahmen der Studie konnten die Forscher auch Merkmale an mehreren Zähnen, die aus dem mittleren Miozän vor rund 13,8 Millionen Jahren stammen, dem heutigen Tigerhai zuordnen. „Wir konnten zeigen, dass der heutige Tigerhai nicht - wie bisher gedacht - rund 5,3 Millionen Jahre alt ist, sondern bereits vor ca. 13,8 Millionen Jahren gelebt hat“, erklärte Türtscher in einer Aussendung.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 14. April 2021
Wetter Symbol