01.03.2021 15:50 |

Kampf gegen Corona

Mehr als 700 infiziert, 64 neue Erkrankte

Die Zahl der mit Corona Infizierten im Burgenland schießt unaufhaltsam nach oben. Innerhalb von 24 Stunden wurde das Virus bei 64 Menschen neu nachgewiesen. Die Zahl der aktiven Fälle stieg auf 717 an. In den Krankenhäusern müssen derzeit 43 Patienten behandelt werden, zehn davon auf der Intensivstation. Die Zahl der Todesopfer blieb vorerst stabil bei 239.

Unter behördlicher Quarantäne standen 1675 Menschen, um 50 mehr als noch am Sonntag. Fast 110.000 Bürger sind für eine Schutzimpfung registriert.

Kronen Zeitung

 Burgenland-Krone
Burgenland-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 16. April 2021
Wetter Symbol
Burgenland Wetter
2° / 10°
stark bewölkt
-2° / 11°
wolkig
1° / 9°
stark bewölkt
-1° / 10°
wolkig