01.03.2021 14:24 |

Ex-Bürgermeister:

„Noch eine Bank hat unsere Stadt nicht gebraucht“

In die Amtszeit von Josef Resch als ÖVP-Bürgermeister von Mattersburg fiel in den 1990er-Jahren die Gründung der Commerzialbank. Weder er noch der Amtsleiter waren bei der Eröffnung der Zentrale. „Damals hat es in unserer Stadt sechs Banken gegeben, eine siebente hat niemand gebraucht“, gab Resch zu Protokoll.

Bürgermeister war Resch von 1992 bis 1999. „Was ist das?“, hatte er gefragt, als einst das Schild am Gebäude der Commerzialbank montiert worden war. So hat er von der Eröffnung erfahren. Zum Gründer Martin Pucher hatte Resch ein gespaltenes Verhältnis. Seit 40 Jahren haben die zwei kein Wort gewechselt, aus privaten Gründen. Zum ehemaligen SPÖ-Landeshauptmann Karl Stix habe Resch einen guten Kontakt gehabt. „Pucher galt als Wunderwuzzi“, sagt er.

Bei Sparzinsen habe es 1,5 Prozent mehr gegeben als in anderen Banken, bei Kreditzinsen bis zu zwei Prozent mehr. Am Wirtshaustisch oder beim Heurigen im Kreise von Unternehmern habe sich aber jeder über Puchers Geschäftsmodell gewundert, so Resch: „Jeder hat mehr gekriegt, jeder war zufrieden. Doch keiner hat begriffen, woher das viele Geld kommt. Uns blieb nur die Frage, wie geht das?“ Gar nicht, ist nun die klare Antwort.

Karl Grammer, Kronen Zeitung

 Burgenland-Krone
Burgenland-Krone
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 20. April 2021
Wetter Symbol
Burgenland Wetter
8° / 15°
leichter Regen
7° / 14°
leichter Regen
7° / 14°
leichter Regen
8° / 15°
starke Regenschauer
7° / 14°
leichter Regen