26.02.2021 14:30 |

Hilfe für die Natur

Rettung für sterbende Lacken

Das Besondere der Lacken im Seewinkel: Ihr Wasser ist salz- und sodahältig. Leider lässt der so wichtige und typische Salzgehalt nach, die kleinen Seen verlanden. Das versucht man nun zu verhindern.

Der Salzhaushalt vieler Lacken im Seewinkel ist massiv gestört. Gründe dafür sind die Absenkung des Grundwassers, Entwässerung und künstliche Süßwasserzufuhr. In nur 100 Jahren wurden 80 Prozent der ursprünglichen Lacken zerstört. Ein EU-Projekt soll nun einige Lacken und somit auch die Tiere und Pflanzen, die den Salzgehalt des Bodens brauchen, um zu überleben, retten. Gestern wurden fünf Tonnen Salz in der Moschado-Lacke bei Apetlon händisch ausgebracht. Diese pannonischen Salzlebensräume sind europaweit einzigartig, erläuterten Harald Grabenhofer und Bernhard Kohler vom WWF. Das Salz soll die Dichtheit des Lackenbodens wiederherstellen und somit die Verlandung stoppen. Man möchte so schwere Schäden beheben und natürliche Prozesse wieder in Gang bringen.

Das LEADER-Projekt der EU wurde 2019 gestartet und wird vom Land Burgenland kofinanziert. In zwei Durchgängen werden 4000 Kilo Soda, 1000 Kilo Glaubersalz und 325 Kilo Kochsalz ausgebracht. Den Ankauf des Salzes ermöglichte die St. Martins Therme.

Charlotte Titz, Kronen Zeitung

 Burgenland-Krone
Burgenland-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 14. April 2021
Wetter Symbol
Burgenland Wetter
2° / 8°
leichter Regen
3° / 9°
leichter Regen
2° / 8°
leichter Regen