26.01.2021 14:54 |

Fünf Kinder gerettet

Feuer: Töchter retten Familie

Oft gehen Glück und Unglück Hand in Hand. So auch am Montag im südburgenländischen Wallendorf: Als die 16-jährige Sabiha Ibrahim Rauch im Haus ihrer Familie bemerkte, alarmierte sie sofort ihre Schwester Habiba. Die beiden retteten sich samt dreier Geschwister ins Freie und riefen Feuerwehr und Eltern zur Hilfe.

Die 16-jährige Gymnasiastin befand sich Montag gegen 17.30 Uhr gerade alleine im Erdgeschoss des Hauses, das Familie Ibrahim seit 2011 in Wallendorf unweit der ungarischen Grenze bewohnt. Rauch drang unter der Kellertüre hervor, zwei mit Asche gefüllte Kübel hatten sich im Keller entzündet. Geistesgegenwärtig rannte Sabiha die Treppen hoch in den ersten Stock. Dort befanden sich ihre Schwestern Habiba (17) und Aisha (11) sowie die Brüder Habib (14) und Iman (13).

Dann ging alles sehr schnell, wie Vater Ahmed der „Krone“ beim Lokalaugenschein am Tag nach dem Feuer schildert. Sofort habe seine älteste Tochter ihn und Mama Rita angerufen. Die Eltern waren gerade unterwegs, um Einkäufe zu erledigen. Schon zuvor hatten sie die Feuerwehren an den Einsatzort gelotst.

35 Mann rückten aus, um die Flammen zu bekämpfen. Die hatten sich jedoch durch Zufall fast von selbst gelöscht. Eine Wasserleitung über dem Brandherd war geplatzt, das kühle Nass machte dem Feuer den Garaus.

Bei Vater Ibrahim überwiegt trotz der Schäden und des vorübergehend unbewohnbaren Hauses Erleichterung: „Ich bin froh, dass meiner Familie nichts passiert ist. Und unglaublich stolz auf meine Töchter.“

St. Steinkogler & Ch. Schulter, Kronen Zeitung

 Burgenland-Krone
Burgenland-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 25. Februar 2021
Wetter Symbol
Burgenland Wetter
5° / 18°
wolkenlos
1° / 20°
wolkenlos
2° / 17°
wolkenlos
5° / 20°
wolkenlos
5° / 20°
wolkenlos