22.01.2021 16:22 |

Sensation

Skelettfunde bei A-4-Ausbau: Ausstellung geplant

Ein Sensationsfund war die Entdeckung zahlreicher Skelette aus der Römerzeit beim Ausbau der Ostautobahn in Bruckneudorf voriges Jahr. Derzeit werden die Knochen und Grabbeigaben fein säuberlich katalogisiert und von Experten untersucht. Bereits 2022 soll ein Teil im Rahmen einer Ausstellung gezeigt werden.

Der Fund des antiken Friedhofes beim Ausbau der Ostautobahn sorgte für großes öffentliches Interesse. „Dabei sind in diesem Bereich sicher noch weitere Schätze verborgen“, weiß Experte Franz Schmitzhofer. Denn hier wurden Fleisch und Getreide für die römischen Garnisonen in Carnuntum produziert. Der frühere Bürgermeister von Bruckneudorf befasst sich seit vielen Jahren mit der Geschichte der Römer in der Region: „Schon beim seinerzeitigen Bau der A 6 wurden 6000 Artefakte wie Vasen, Schmuck und Münzen gefunden.“

Weil die archäologische Forschung jedoch kostspielig ist, sei es nicht möglich, derartige Ausgrabungen ohne finanzstarken Partner durchzuführen: „Den haben wir in diesem Fall erfreulicherweise mit der ASFINAG.“ Derzeit würden alle Funde – darunter die Überreste von mehr als 100 Menschen – fein säuberlich von den Experten des Bundesdenkmalamtes erfasst und katalogisiert. Sofern es die Corona-Situation bis dahin zulässt, sollen etliche dieser historischen Schätze bereits im nächsten Jahr im Rahmen einer Ausstellung der Öffentlichkeit präsentiert werden.

Kronen Zeitung

 Burgenland-Krone
Burgenland-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 07. März 2021
Wetter Symbol
Burgenland Wetter
-4° / 10°
wolkenlos
-7° / 10°
wolkenlos
-7° / 10°
wolkenlos
-4° / 10°
wolkenlos
-6° / 10°
wolkenlos