19.01.2021 10:04 |

Neuer Zubau

Feuerwehrhaus wird aufwendig modernisiert

Das 1937 in Kleinhöflein erbaute Haus ist mittlerweile zu klein, um einer modernen Feuerwache gerecht zu werden. Das Haus wird nun modernisiert. Die Landeshauptstadt investiert 800.000 Euro. Ein Teil wird vom Bund gefördert. „So ist dieses Projekt auch in Corona-Zeiten möglich“, betont Bürgermeister Thomas Steiner.

Das Gebäude bietet mittlerweile nicht ausreichend Platz für die 90 Florianis, die drei Einsatzfahrzeuge sowie die zahlreichen Geräte. Ende des letzten Jahres wurde daher mit einem Zubau begonnen. Der Rohbau steht bereits und die weiteren Arbeiten schreiten zügig voran. Die Einsatzbereitschaft ist auch während der Umbauten sichergestellt. Im Neubau wird sich auf einer Fläche von 270 Quadratmetern unter anderem eine Fahrzeughalle mit eigener Werkstätte befinden. Fertiggestellt werden soll der Zubau noch diesen Sommer, das gesamte Projekt soll im Frühling 2022 abgeschlossen sein.

„Das Feuerwehrhaus Kleinhöflein ist eines der ältesten im Burgenland. Daher freut es mich besonders, dass wir es nicht nur erhalten, sondern ausbauen“, so Bürgermeister Thomas Steiner.

Carina Lampeter, Kronen Zeitung

 Burgenland-Krone
Burgenland-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 25. Februar 2021
Wetter Symbol
Burgenland Wetter
3° / 16°
heiter
2° / 18°
wolkenlos
4° / 17°
wolkenlos
4° / 17°
wolkenlos
5° / 18°
wolkenlos