07.01.2021 09:18 |

„Neue Perspektive“

Rupert Grint schwärmt von seiner Rolle als Papa

„Harry Potter“-Star Rupert Grint hat durch die neue private Rolle als Vater auch für seine Schauspielerkarriere dazugelernt. „Es hat definitiv meine Perspektive auf die Dinge verändert, aber auch auf eine hilfreiche Weise ... Es war etwas, wovon ich nie wirklich eine Vorstellung hatte, (...) es ist eine ganz andere Liebe“, sagte der 32 Jahre alte Schauspieler dem Onlinemagazin „Comicbook.com“.

Vater zu sein habe ihm unter anderem geholfen, in seiner Rolle in der Serie „Servant“ (Apple TV+) den Verlust eines Kindes nachfühlen zu können.

Im Mai 2020 hatten Grint und seine Partnerin Georgia Groome ihre erste gemeinsame Tochter Wednesday bekommen. Ein halbes Jahr später postete der Schauspieler ein erstes Foto mit seinem Kind auf seinem neuen Instagram-Kanal.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 20. Jänner 2021
Wetter Symbol