29.11.2020 13:10 |

Nächtliche Spritztour

15-Jähriger spielte Fahrlehrer für 13-Jährigen

Jäh geendet hat die Spritztour zwei Burschen im oberpfälzischen Landkreis Cham in Deutschland: Ein 15-Jähriger hatte seinem zwei Jahre jüngeren Freund das Autofahren beibringen wollen. Um das Vorhaben in die Tat umzusetzen, nutzten die beiden eine gemeinsame Übernachtung aus und stahlen heimlich das Auto des schlafenden Vaters des Älteren, wie ein Polizeisprecher am Sonntag mitteilte.

Mit dem Kleinbus seien beide dann in der Nacht auf Sonntag quer durch Furth im Wald gefahren. Die Spritztour des 15 Jahre alten „Fahrlehrers“ und seines „Fahrschülers“ endete jedoch, als eine Polizeistreife auf die deutlich zu jungen Autofahrer aufmerksam wurde. Beide seien an ihre überraschten Eltern übergeben worden.

Immerhin stellten sich die Fahrkünste der Teenagers als nicht ganz so schlecht heraus: Laut Polizei erlitt das Fahrzeug keinen Schaden, verletzt wurde niemand. Dennoch wurden Ermittlungen wegen unbefugten Gebrauchs eines Kraftwagens eingeleitet. Und auch eine Anzeige wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis erwartet die beiden Burschen.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 22. Jänner 2021
Wetter Symbol